Literatur

Manfred Baumann: Marionettenverschwörung

Magische Fäden. Puppen tanzen. Zauberhaftes Spiel. Das berühmte Salzburger Marionettentheater. Wo Papageno und Pamina Besucher aus der ganzen Welt verzücken, hängt jetzt eine junge Frau in den Puppenkulissen.


Robert Preis: Der Tod tanzt in Graz

Der Tod eines bekannten Volksmusikers erschüttert Österreich. Als ein zweiter Künstler, verfällt das Land in Schockstarre. Die Polizei kommt nicht voran, und der Chefermittler Armin Trost ist untergetaucht.



Norbert Blaichinger: Kaum zu glauben

Dieses Buch ist keine Abrechnung mit Justiz oder Polizei, sondern eines, in dem unbequeme Fragen zu Ermittlungen der Polizei, zu Gutachten von Sachverständigen und zu Urteilen von Geschworenengerichten zugestellt werden.


Andreas Kiendl: Leibnitz

Claudia und Christian Grebien leben mit ihren beiden Kindern im steirischen Leibnitz. Schon seit einiger Zeit hat das Paar Probleme, aber beide…..




Michael Winterhoff: Deutschland verdummt

Bildung in Deutschland: eine Katastrophe. Kinder und Gesellschaft nehmen Schaden! Michael Winterhoff redet Klartext, zeigt anhand vieler Beispiele aus seiner langjährigen Praxis als Kinder- und Jugendpsychiater, was heute in Kitas und Schulen falsch läuft.



Karin Jäckel: Er war ein Mann Gottes

Cora O. wächst in einem streng katholischen Elternhaus auf, in dem niemand höhere Achtung genießt als die geweihten Männer der Kirche. Da ist es auch selbstverständlich, dass Cora Messdienerin wird.




image_pdfimage_print