Menschen

Vollmond und Wahlen im globalen Dorf

Es war wieder einmal soweit. Am 06. Februar 2004 war Vollmond. Bekanntlich sind die Tage vor Vollmond oft etwas turbulenter, als andere. Viele leiden unter Schlaflosigkeit, und es treten gehäuft Merkwürdigkeiten auf, die die allgemeine Anspannung noch erhöhen.



Weihnachten in Salvador, Bahia, Brasilien

Die Webseite des Österreichischen Flugwetterdienstes klärt mich über die Temperaturen im gesamten Alpenland auf. Seit Tagen verfolge ich die blauen Ziffern auf der wohlbekannten Landkarte. Lauter Minusgrade.


Reinhard Lackinger – Verrückt dreht sich die Welt

Früher war die Welt für den kleinen Mann, für dessen Frau und Kinder noch einigermaßen verständlich. Man könnte auch sagen: übersichtlich. Die Augen des Volkes musterten fortwährend Gesten und Taten der Aristokratie. Manchmal genügte ein Blick auf die Herrschaft, die den Hof des hohen Adels frequentierte, um sich zu orientieren.





Der Mob von Salzburg

Eine Künstlergruppe baut auf einem öffentlichen Platz in Salzburg eine Skulptur auf, die den Großteil der Bevölkerung empört und innerhalb weniger Stunden für einen handfesten Skandal sorgt.





Hans-Peter Graß – Nein zum Krieg

„Nein zum Krieg“ Die Friedensbewegung erfährt eine unerwartete Renaissance – Warum gerade jetzt? 15. Februar 2003. 3 Millionen Menschen in Spanien, 2,5 Millionen in…


image_pdfimage_print