LebensRaum

FKK. Nahtlos braun

Friedlich plätschert die Königseeache als Grenzfluss zwischen dem Salzburger Flachgau und dem Tennengau ihrer Mündung bei Urstein in die Salzach entgegen.


Lockdown Nebenwirkungen

An Mitte Mai 2021 sollen die ersten Öffnungsschritte auf breiter Ebene kommen. Viele Gewerbebetriebe sind seit über einem Jahr geschlossen, wenn ich beispielsweise nur an die Nachtgastronomie denke.


Impfen, impfen, impfen

Vor ein paar Tagen meinte meine Friseuse beim Haareschneiden, dass sie wegen der Coronaimpfungen total verunsichert sei. In Serbien wäre alles besser, da könnte man sich den Impfstoff aussuchen. Als ich ihr erklärte, dass es mir ganz egal wäre, welchen Impfstoff ich bekomme, war sie etwas verwundert.


S-Link trifft Salzburg

Wenn schon, denn schon. Die Verlängerung der Lokalbahn bist in den Süden der Mozartstadt ist auf Schiene gebracht. Gottseidank hat man auch einen englischen…


Der Mozartkugelexpress

Die Corona-Impfungen im Land nehmen da und dort nur sehr bescheiden Fahrt auf. Der Impfstoff ist aber angeblich schon in Salzburg angekommen.


Vom Himmelreich und so

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich! (Johann Jakob Wilhelm Heinse deutscher Schriftsteller * 15.02.1746, † 22.06.1803).



Grenzenlos schön

Ich habe heute in den Salzburger Nachrichten gelesen, dass im Lockdown die Nachfrage nach Schönheitoperationen deutlich gestiegen sei.


Moderner Obstbau

Vor einigen Wochen besuchte ich Gleisdorf in der Oststeiermark. Die Gegend ist weit um für den Obstbau bekannt. In unmittelbarer Nähe ist auch die…




Das grosse Insektensterben

Die beiden Sommerflieder in unserem Garten sind zur Zeit ein beliebter Treffpunkt für einige bunte Schmetterlinge. Es sind mehrere Kohlweißlinge, Kleine Füchse, Tagpfauenaugen und auch Kaisermäntel zu sehen.