Schleppnetz

OP Zier Lesung in Holzhausen/ St. Georgen

Auf der Bühne des Theaters in Holzhausen stehen originale Einrichtungsgegenstände aus dem „Rendlhaus“ in St. Georgen. Die im Herbst 2000 gegründete Georg-Rendl-Gesellschaft hat zu einer Lesung des Rendl Preisträgers O.P. Zier nach Holzhausen eingeladen.



Big T. presents: Das Sommerfest Resümee

Es ist wieder soweit. Das vorwiegend jugendliche Landvolk zieht von Fest zu Fest, von Discoparty zu Discoparty. Veranstalter sind alteingesessene Traditionsvereine genauso wie Blaulichtvereine, Jugendgruppen, Grüppchen von Privatpersonen, etc. Allen ist eines gemeinsam, sie wollen in einer Nacht möglichst viel verdienen. Und die Kassen klingeln. Bei tausenden Besuchern bleiben schon einmal ein paar Hunderttausender für den Verein übrig. Und das kommt ja dann wieder allen zugute. Wenigstens meistens irgendwie.



Karl Traintinger: Salzburger Zwergelgarten

Die skurrilen Zwergelfiguren sind ein Spiegelbild der menschlichen Gesellschaft. Zwergenhafte Verfremdungen charakterisieren verschiedene Menschen und deren Berufe: Handwerker, Kaufmann, Landsknechte, etc. Die zwischen 1,20 und 1,40 m großen Figuren wurden zwischen 1711 und 1715 nach Kupferstichen von Jacques Callots für Erzbischof Harrach angefertigt.



Oberndorf/ Laufen: Kunst im Schaufenster

Kunst in Oberndorf und Laufen, viele machen mit, für die Besucher ist es zum Teil eine Augenweide, künstlerische Exponate neben Alltagsartikeln zu sehen. Gemeint ist die Aktion “Kunst im Schaufenster” der Oberndorfer und Laufener Kaufleute. In den Schaufenstern wird zeitgenössische Kunst quer durch alle Stilrichtungen präsentiert.



Stiegl-Palast in Bürmoos nimmt Gestalt an

Nach dem Abriß des alten Stieglgasthauses im Bürmooser Ortszentrum nimmt der von der Straße nach hinten versetzte Neubau allmählich Gestalt an. Modern gestaltet, wie das gegenüberliegende Dentalwerk und das neue Gemeindezentrum wird er, im Ortszentrum gelegen, das neue Ortbild von Bürmoos mitbilden.


Lamprechtshausen gewinnt “Goldene Hagebutte”

Die Gemeinde Lamprechtshausen wurde beim Wettbewerb “Heckenfreundlichste Gemeinde Österreichs” Landessieger des Landes Salzburg und erhielt vom Österreichischen Naturschutzbund die “Goldene Hagebutte” als Zeichen der Anerkennung für die geleistete Arbeit.


SILO-BOIN-PAINTING: Ein Happening der besonderen Art.

Am 21. August fand auf einer Wiese beim Kohlhubbauer in Rauris das SILO-BOIN painting statt. Zahlreiche Besucher hatten unheimlichen Spaß beim künstlerischen Gestalten der Siloballen. Leider war der Andrang größer als die Veranstalter geplant hatten, 60 Siloballen waren einfach zu wenig. Manche mußten vergeblich auf einen “freien” Siloballen warten.



image_pdfimage_print