Mai 2009



Buchpräsentation – “Das Lachen des Geckos” von José Eduardo Agualusa

Auf Einladung der Romanistischen Fakultät der Universität Salzburg war am 20.Mai 2009 der portugiesischsprachige Autor und Journalist José Eduardo Agualusa erstmals zu Gast in Salzburg. In der voll besetzten Kleinen Aula der Universitätsbibliothek stellte er seinen neuesten Roman „Das Lachen des Geckos“ vor. Sein Übersetzer, Michael Kegler, übernahm den deutschen Part.





Honzi: Muttertag

Der Muttertag stresst alljährlich die Familie, alle wollen nur helfen, aber niemand kennt sich aus. Uns beim Abwasch ist die Mutter meist wieder allein,…



Romeo und Julia – Schauspielhaus

Im Schauspielhaus fand am 7.Mai 2009 die letzte Premiere dieser Spielsaison statt. Catharina Fillers bringt die wohl bekannteste Liebesgeschichte in einer modernen Deutung, die sicherlich auch junges Publikum begeistern wird.


Christoph Wagner – Esterhazy Kochbuch

Dieser Tage wurde in der Salzburger Rupertusbuchhandlung das Esterhazy Kochbuch von Christoph Wagner vorgestellt.  Manfred Siebinger war bei dieser “hocherfreulichen” Buchpräsentation.




image_pdfimage_print