Januar 2019


Wahlk(r)ampf

Man merkt es deutlich: Eine größere Anzahl Wahlen steht vor der Tür. Gemeinde- und Bürgermeister- Landtag- Arbeiterkammer- und/oder EU-Wahlen stehen an.


Wetterkapriolen oder doch nur Winter?

Es wird schön langsam besser, die Schneefälle haben aufgehört und die Sonne scheint wieder. Die Lawinenwarnstufen wurden fast überall im Alpenraum auf normale Winterwerte reduziert.


The Brexits

Das vereinigte Königreich weiß offensichtlich selber nicht, was es will. Am liebsten wäre ihnen wahrscheinlich eine EU-Light-Mitgliedschaft: Alle Rechte und keine Pflichten.


Bernhard Aichner: Bösland

Sommer 1987.Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an.


Die Dorfzeitung 2018 in Zahlen

Im abgelaufenen Jahr haben wir unser 20-jähriges Bestehen als Internet-Zeitung gefeiert. Wir zählen damit wahrscheinlich zu den ältesten Online-Medien in Salzburg. Seit April 2018…


„Pubertät“ – Wirklich so schlimm?

Ein Vater wartet in einem Tattoo- und Piercingstudio auf seine Tochter, die sich dort unbedingt „verschandeln“ lassen will. Edi Jäger erzählt, unterstützt von seiner Tochter Magdalena Köchl, vom oft frustrierenden Zusammenleben mit pubertierenden Kindern.



Angelika Jodl: Alicia jagt eine Mandarinente

Alicia und Theo, Didi und Gregor, zwei Ehepaare Mitte vierzig, sind seit Jahren miteinander befreundet. Das Gespann gerät aus der Balance, als Gregor tödlich verunglückt, denn er, Charmeur und Hallodri, war der geheime Mittelpunkt.


Einsamer Bussard im Flachgau

Die Raubvögel sitzen gerne auf den Pflöcken, um eine umfassende Übersicht auf mögliche Jagdopfer zu haben. Speziell im Winter sind viele dieser geschützten Vögel zu sehen, die kleineren Tiere am Boden haben fast keine Chance, ihnen zu entkommen.


Winterausflug an den Balaton

Von Sarród hat uns unsere kurze Reise in die Weinberge geführt, oberhalb des großen Sees. Quartier fanden wir in Dörgicse in einem denkmalgeschütztem Bauernhaus, errichtet 1881.


Neujahrskonzert in Oberndorf

Werke von Strauß, Fucik, Mozart, Lehar, Brahms, Dvorak und Verdi überreichte das Austria Festival Symphony Orchestra unter dem hervorragendem Dirigat von Reinhold Wieser den 900 Gästen am 6. Jänner in der Stadthalle Oberndorf.


image_pdfimage_print