Dorfplatz

Wegschauen ist sehr bequem

Wie hoch ist der Preis, den wir für unsere Lebensmittel bezahlen wirklich? Ist Fleisch ein Wegwerfartikel geworden? Sind immer die Anderen schuld, wenn wieder einmal ein Fleischskandal Europa erschüttert?


Die Sternsinger 2011

Auch heuer sind wieder zahlreiche Sternsingergruppen der katholischen Jungschar unterwegs, um Spenden für die traditionelle Dreikönigsaktion zu sammeln.

Mit dem gespendeten Geld werden seit 1955 karitative Projekte unterstützt.


Das Dorf. Symposion.

Kaum ein Thema hat den Diskurs der letzten Jahrzehnte derart bestimmt, wie Fragen um urbanistische Belange. Kunstschaffende leben weit überwiegend in grossen Städten und differenziert haben sie sich mit deren Öffentlichkeiten, mit Auftragssituationen oder – ganz aktuell – demokratischen Abstimmungsverfahren hinsichtlich von Arbeiten im öffentlichen Raum auseinandergesetzt.


Prosit Neujahr!

Liebe Freunde, Partner und Besucher,
möge Ihnen im neuen Jahr nur Gutes widerfahren und alles gelingen, was Sie in Ihre Hände nehmen!

Das wünscht Ihnen das Dorfzeitungsteam von ganzem Herzen.

Für uns geht ein gutes Jahr zu Ende, wir blicken zuversichtlich nach vorn und begeistert auf das wachsende Interesse an unserer Dorfzeitung.


Verein Kulturinitiative Flachgau aufgelöst

Sehr geehrte Förderer der Kulturinitiative Flachgau, liebe Freunde und Besucher der Kulturinitiative Flachgau, der Vorstand unseres Vereines hat lange Zeit gesucht, um neue Mitarbeiter…


Brasilianische Weihnachtsgrüße in das schöne Salzburgerland

Prof. Shmuel Gefiltfish y Mazzes sagt mit Erasmus von Rotterdam, “Menschen werden nicht geboren, sie werden gebildet! “Das Problem dabei ist”, meint Gefiltfish y Mazzes…” wir werden niemals erfahren, wie sehr wir an der Bildung anderer Personen teilhaben bzw. bereits teilgenommen haben!


Krippenausstellung in Lofer

Ausstellung am 18./19.12. 2010
Der ältester Krippenbauverein des Landes Salzburg feiert heuer sein 25 Jahre Jubiläum; bis heute entstanden mehr als 1600 Krippen.


Neulich im Salzkammergut

  Vor einiger Zeit war ich mit einem Freund im Auto von München nach Wien unterwegs, die Landschaft neben der Autobahn im ständigen Wechsel….


Waldklang 2010

Der Salzburger Kulturverein cougar:T veranstaltet heuer zum 2. Mal diesen etwas anderen Weihnachtsmarkt, in dem hochwertiges Kunsthandwerk mit Traditionellem vermischt und durch Moderne Kunst und ein buntes Musikprogramm ergänzt wird.


Barrieren erleben, begreifen, abbauen

“Es war für mich schön zu sehen, wie unbefangen die Kinder Rollstuhl und Blindenstock benützten. Die Neugierde war groß. Sie konnten so kurzzeitig eine Ahnung davon bekommen, was es heißt, beeinträchtigt zu sein“, sagte Doris Seyss, Direktorin der Volksschule Obereching, anlässlich der Sensibilisierungstage in ihrer Schule.


„Denk ich an Heimat“ – Buch und CD Präsentation

Das neue Buch der Straßenzeitung „Apropos“ wurde am Freitag, den 5. November 2010 in der neuen academy Café –Bar in der Franz-Josef-Straße 4 vorgestellt. Zwölf der beteiligten AutorInnen lasen Abschnitte aus ihren Essays zum Thema Heimat. Es sind dabei sehr unterschiedliche Geschichten entstanden: feinsinnige Erzählungen, berührende Gedichte, doch auch Biografisches und Phantastisches.


Theater Anthering: Passion

Beim Voglwirt in Anthering wird wieder Theater gespielt. So nach und nach füllt sich der Wirtshaussaal, die Stimmung ist gut. Kellnerinnen servieren noch da und dort ein Bier oder Kracherl, auch Beuschl und Wienerschnitzel stehen auf der Speisekarte. Nachdem für das leibliche Wohl gesorgt ist, kann das Stück beginnen. “Passion”, eine Komödie von Gerhard Loew, bearbeitet von Gerard Es steht auf dem Programm.


image_pdfimage_print