Geschichte

Bürmoos: Die Glasmacher im Moor

In der letzten Eiszeit reichten die Ausläufer des Salzachgletschers weit ins Voralpenland bis ins oberösterreichische Innviertel. Vor rund 12.000 Jahren begann eine wärmere Epoche, die Gletscherzungen zogen sich zurück und hinterließen einen gewaltigen See.


Wolfgang Bauer, Bürmoos

Seit über 50 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, darunter 5 Jahre als Gemeindevertreter und Kulturausschußvorsitzender. Ein Portrait.



Beim Landertinger Bäcker

Beim Landertinger gab es sowohl eine Bäckerei, als auch einen Gemischtwarenhandel. Der Bäcker war Alfred Landertinger, seine Frau Anna betrieb das Geschäft.



Bürgerinitiative: Erweiterung der Käserei

Die Käsereigenossenschaft Lamprechtshausen entstand 1980 durch die Zusammenlegung der Käserei Lamprechtshausen, Arnsdorf, Asten und Riedlkam. 1989 wurde das Hackschnitzelfernheizwerk Lamprechtshausen in Betrieb genommen und versorgt seither die Käserei, öffentlichen Gebäude sowie Privathäuser mit Fernwärme.



Torfabbau im Weidmoos

Der Torfabbau im Weidmoos war über viele Jahre ein wesentlicher Wirtschaftszweig in Bürmoos. Die Gartenhilfe war der letzte Betrieb. Anbei eine Fotostaffel aus dem Fundus der Familie Daniel Krainer.






image_pdfimage_print