Gesundheit

Corona Schluck-Impfung

In der letzten Zeit gab es immer wieder Demonstrationen vor Krankenhäusern. Da ja doch niemanden so dämlich sein kann und gegen die Menschen protestiert,…


Survival of the Fittest

Zur Zeit bekommt die Menschheit einen Crashkurs in Virologie und in der Evolutionslehre. Das Coronavirus zeigt uns, was in der Natur alles möglich ist….


Schifahren ist unverzichtbar

Frau Holle meint es gut mit Gesundheitsminister Mückstein, schüttelt sie laut Meteorologen doch erst nach dem 8. Dezember ihre Betten aus. Dann ist auch der Lockdown fast vorbei..


felixAUSTRIA

leichen. abgestellt zum abtransport. in den gängen von spitälern. ein infizierter ex-innenminister, der zu coronaDEMONSTRATIONEN aufruft.


Beleuchtung im Advent

Die aktuelle, vierte Corona-Welle rauscht mit nie da gewesener Wucht durch das Land und ist kurz davor, das Salzburger Gesundheitssystem aus den Angeln zu…


Kickl: Seiner Zeit voraus

Man mag es kaum glauben, aber einer der innovativsten Politiker ist der blaue Herbert Kickl. Erinnern sie sich noch an seine Zeit als Innenminister und seinen Wunsch, Polizeipferde einzuführen?


Spiel, Satz, Quarantäne?

Österreichs Tennis-Ass Dominik Thiem laboriert gerade an einer Handgelenksverletzung und hat offensichtlich Zeit, über das Coronavirus nachzudenken. Er möchte für die Impfung gerne auf einen Totimpfstoff warten, kann man in verschiedenen Medien nachlesen.


Hasenpest – Tularämie

Die Lamprechtshausener Jägerschaft hat Angst um den „Ruf“ der bei den herbstlichen Treibjagden erlegten Hasen, war vor einigen Tagen in der Zeitung zu lesen. Die Jäger sind der Ansicht, dass das Wildbret gefahrlos genossen werden kann.


„Russische Nationalpost“ – Briefe gegen die Einsamkeit

Iwan Sidorowitsch lässt in seinem armseligen Stübchen, in dem die Heizung nicht richtig funktioniert, keine Langeweile aufkommen. Er ist ständig beschäftigt, muss er doch die vielen Briefe, die er täglich erhält, beantworten. Bald wird allerdings klar, dass er sich all diese Briefe selbst schreibt, beantwortet und dann in seiner Wohnung versteckt.


Vorsichtshalber dagegen

Seit über 1 1/2 Jahren nervt die Corona-Pandemie. Ich kann das Wort „Maßnahmen“ schon nicht mehr hören. Wenn man die aktuelle Lage betrachtet, könnte die kommende kalte Jahreszeit wieder Einschränkungen für alle bringen.


MFG. Alles ist möglich

In Zeiten der immer noch andauernden Corona-Pandemie ist es ganz logisch, dass sich an den Regierungsmaßnahmen die Gemüter erhitzen. Auch das Impfen ist in aller Munde und wird nicht nur geliebt.


Corona Impfmüdigkeit

Die anfänglichen Drängeleien um die Coronaimfpungen sind schon lange vergessen. Bürgermeisterbonus braucht es keinen mehr. Der größte Anteil der Impfwilligen hat bereits einen Teil der Grundimmunisierung erhalten.