Gesundheit

Corona und der Opernball

Jetzt ist es doch tatsächlich passiert, der Wiener Opernball wurde coronabedingt abgesagt. Angeblich sind die Coronamaßnahmen nicht umzusetzen und eine große Familie sind die Ballbesucher auch nicht, obwohl es ab und an den Anschein hatte.


Masken im Alltag

Der Mund-/ Nasenschutz ist zum alltäglichen Kleidungsstück geworden. Gehen wir einmal davon aus, dass sie deswegen getragen wird, um die Mitmenschen zu schützen, ganz unumstritten ist das ja nicht.





Corona macht es möglich

Es gab Zeiten, da wurden Bankdirektoren sehr nervös, wenn maskierte Gestalten die Kassenhalle betraten. Heute ist es genau umgekehrt: Das Betreten eines Geldinstitutes ohne Gesichtsmaske ist verboten.



Die Corona-OP

Die aktuelle Covid-19 Pandemie hat auch die Situation um die Mangelware “Ärzte” nicht verbessert sondern nur in den Hintergrund geschoben. Man hat zwar vor vielen Jahren extra die sehr speziellen Aufnahmetest an den Med-Unis eingeführt, geholfen hat es nichts.



Das Coronaleiberl

Im Dorfladen gibt es einige neue Produkte rund um die Corona-Krise. Sie erinnern an eine schwere Zeit, die noch länger nicht vorüber sein wird und uns alle trifft.


Die Corona-Impfung

Die Fallzahlen in Österreich sind stabil niedrig, so nach und nach werden die “Maßnahmen” zur Verhinderung der Ausbreitung der Pandemie herunter gefahren. Das nächste Ziel sollte sein, das Virus wieder los zu werden.


Corona Sommer

Der Sommer steht vor der Tür und die Reiselust ist schier unbändig. Wie es aktuell aussieht, haben die Corona-Maßnahmen gut gegriffen, die Angst vor einer Ansteckung wird hierzulande zunehmend geringer. Wie das mit dem Reisen aber wirklich wird, weiß noch niemand genau.


image_pdfimage_print