Gesundheit

brennpunktPISSOIR

Seuchenphilosophische Denkansätze zu Corona des Autobahnbenützers Rochus Gratzfeld auf seinem Weg vom ungarischen Sarród am Neusiedlersee in die Mozartstadt Salzburg.


Der Bioladen in Seeham

Margit und Thomas Wallner führen seit 17 Jahrn ihren Bioladen in Seeham am Obertrumersee im Salzburger Flachgau. Ein verantwortungsvolles Miteinander von Mensch, Gesellschaft und…


Corona GREEN

Schön langsam ist das ewige Eingesperrtsein nicht mehr auszuhalten. Es fehlen die Kulturveranstaltungen, die Wirthäuser, die Tanzschule und so weiter und so fort.


Bunte Coronavielfalt

Die wesentlichen Evolutionsfaktoren, die den Genpool (Gesamtheit aller Genvarianten in einer Population) verändern, sind Mutation, Rekombination, Selektion und Gendrift (Wikipedia).


Corona – das leise Erwachen

Der aktuelle, harte Lockdown neigt sich seinem Ende entgegen, wenigstens teilweise. Es ist ein schneidiger Balanceakt, denn die Pandemiezahlen geben die Lockerungen eigentlich noch…


Auf die Plätze, fertig, los!

Mit Pauken und Granaten und noch viel mehr Medienwirbel wurde die Impferei gegen Corona Ende letzten Jahres gestartet. Der Rauch hat sich verzogen und es ist wieder ruhig geworden im Land.


Clemens G. Arvay: Wir können es besser

Erst durch negative Umwelteinflüsse konnte COVID-19 zu einer Pandemie werden. Wer nun denkt, dass uns Abstand, Masken und ein unausgereifter Impfstoff auf Dauer retten werden, begreift nicht den Ernst der Lage.


Zwiegespräch unter Freunden

Kinder haben in der Regel einen sehr unkomplizierten Zugang zu Tieren, ganz gleich wie groß sie sind. Der überaus positive Einfluss auf die Psyche unserer Kleinsten ist hinlänglich bekannt.


Der Babyelefant

Das Corona-Virus hat immer wieder neue Überraschungen parat. Die aktuellen Mutationen sorgen für Stress bei den Verantwortlichen, ist es doch deutlich ansteckender als die ursprüngliche Version.


Corona-Impf-Ängste

Es ist schon klar, dass die Corona-Viren Angst vor der Schutzimpfung haben. Schließlich geht es ihnen an den Kragen und wer mag das schon….


Corona Massentest

Dieser Tage gehen die von der Regierung verordneten, freiwilligen Massentests zu Ende. Die Beteiligung der Bevölkerung war in Summe überschaubar.


Corona „alpin“

Die heurige Schisaison steht inneralpin unmittelbar vor der Tür. Mehr oder weniger. Touristiker, Hoteliers, Wirte und Liftler träumen noch immer von einer vielleicht zu…



Blaues Covid-Gezwitscher

Man muss in Zeiten wie diesen nicht alles verstehen. Da ist einmal die Salzburger FPÖ, deren Chefin „die Pandemie durchpfeifen lassen“ möchte, wie kürzlich in einem SN-Interview zu lesen war.


Der Corona-Abkehr-Schwung

Gerade noch rechtzeitig vor der nahenden Wintersaison haben einige für Österreich touristisch wichtige Länder eine Reisewarnung verlautbart.


Falsch positiv oder falsch negativ

Die Corona-Fallzahlen in Europa steigen dramatisch. Die Politik reagiert zum Teil fast hysterisch mit immer strengeren Maßnahmen und die Bevölkerung wird immer mehr verunsichert.