Island





Arnaldur Indriðason: Der Reisende

Reykjavik, im August 1941. Als ein Handelsreisender mit einem Colt .45 in einer Wohnung mitten in der Stadt erschossen wird, fällt der Verdacht auf die Soldaten der Besatzungsmächte.