Literaturhaus

Spuren in die Vergangenheit

Am Dienstag, dem 10. Mai 2022 legten die Autoren Peter Reutterer, Michaela Debastiani und Kurt Rebol im sehr gut besuchten Salzburger Literaturhaus mit ihren Texten…


Drei Mal Leben

Die Komödie der französischen Schriftstellerin Yasmina Reza bietet die Möglichkeit, eine verpatzte Situation drei Mal neu zu beginnen.



Wenn Kinder nicht mehr lachen

Im Rahmen der ORF Veranstaltung: „Die lange Nacht des Hörspiels“ präsentierte die Autorin Sarah Seekircher am 19. Februar 2010 im Salzburger Literaturhaus ihr Kurzhörspiel „Fabrikkinder“. Das Publikum war betroffen und begeistert zugleich.