OVAL

Effi Briest

Die temperamentvolle 17-jährige Effi Briest sitzt auf einer Schaukel und erzählt übermütig, wie sie sich das Leben so vorstellt, vielleicht als Kunstreiterin, denn sie liebt Bewegung und Abenteuer. Was sie aber gar nicht ausstehen kann ist Langeweile. Sie hat auch schon genaue Vorstellungen von ihrem Zukünftigen. Er sollte wie sie selbst von Adel sein, eine „Stellung“ haben und gut aussehen.


Biografie: Ein Spiel

Der todkranke Verhaltensforscher Dr. Hannes Kürmann bekommt die Möglichkeit, seine fatale Biografie zu korrigieren. Mit Hilfe eines Spielleiters kann er Situationen, mit deren Folgen er nicht zufrieden ist, abändern.


Thinderella

Valerie hat ein paar Kilo mehr als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Diese lästern gnadenlos und schließen sie aus der Gruppe aus. Um ihre seelischen Schmerzen zu überwinden, fügt sie sich regelmäßig Verletzungen zu. Auch ihre zwar sehr bemühten, doch überforderten Eltern wissen sich nicht mehr zu helfen. Enttäuscht stellt Valerie fest: „Niemand kennt sich aus, weil niemand mich versteht.“ Da taucht plötzlich eine vermeintlich gute Fee auf und behauptet: „Ich kann dir helfen und ich werde dir helfen.“



„Nur ein Tag“ – die Suche nach dem Glück

Mit einem entzückenden Kinderstück von Martin Baltscheit gastiert das Salzburger Landestheater im OVAL – Die Bühne im Europark. Ein Fuchs und ein Wildschwein erfüllen einer lebenslustigen Eintagsfliege jeden Wunsch, denn sie wissen genau, wie dieser Tag für ihre neue Freundin enden wird.


„Der Zauberer von Oz“ – eine fantastische Reise

Das Theater ecce verzaubert im „OVAL – Die Bühne im EUROPARK“ Groß und Klein mit einem Musical nach L. Frank Baums Kinderbuchklassiker, in dem ein kleines Mädchen durch einen Wirbelsturm in ein zauberhaftes Märchenland katapultiert wird.


Tomorrow Morning – Nur noch bis Morgen

Die Theatergruppe stageARTproductions war am 5. und 6. April 2016 mit einem humorvollen Kammermusical des jungen englischen Komponisten Laurence Mark Wythe (Jahrgang 1974) zu Gast im Oval – Die Bühne im Europark – und begeisterte mit einer temperamentvollen, gesanglich und schauspielerisch starken Performance das Publikum.


„Ein ungleiches Paar“ – frei nach Neil Simon

Mit der weiblichen Version des erfolgreichen Bühnenstücks „Ein seltsames Paar“ von Neil Simon präsentiert die Theatergruppe stageARTproductions eine köstliche Satire im OVAL – der Bühne im Europark. Regisseur Martin Schmiederer hat die Texte dem jugendlichen Alter der Schauspielerinnen angepasst und mit Bruchstücken der amerikanischen Comedy-Fernsehserie „Girls“ ergänzt.


Maria Bill auf „Farewell Tour“

Maria Bill, Schauspielerin und Sängerin, wurde 1948 in der Schweiz geboren und lebt seit 1978 in Wien. Mit ihrer LP „Maria Bill“ und daraus dem berühmtesten Lied „I mecht landen“ war sie 1984 einige Wochen unter den Top Ten in Österreich. Am 19. 10. 2012 gastierte sie im Salzburger OVAL.


Daniel Glattauer: „Gut gegen Nordwind“

Leo Leike und Emmi Rothner lernen einander durch eine versehentlich von Emmi an Leo gesendete E-Mail kennen. Die anfänglich kurzen E-Mails werden immer ausführlicher und auch persönlicher. Es entspinnt sich eine romantische Liebesgeschichte, die nur auf geschriebenem Text basiert , der aber mit viel Sprachwitz verfasst ist.


Filmkritik: The Black Swan

Eine New Yorker Ballett-Company will eine Neufassung von Tschaikowski´s Schwanensee aufführen. Der Choreograph Thomas Leroy ( herrlich unsympathisch gespielt von Vincent Cassel) möchte , dass die weiße Schwanenkönigin und der schwarze Schwan von derselben Tänzerin verkörpert werden.


Filmkritik: The Social Network

Der Film erzählt die Entstehungsgeschichte des sozialen Netzwerkes „Facebook“. Die Basis für das Drehbuch (Aaron Sorkin) ist das Buch „Milliardär per Zufall : Die…


„Bonanza – eine Irritation“ Herbert Steinböck/ OVAL

Einblicke in die mörderischen Szenen einer Ehe präsentiert der Kabarettist Herbert Steinböck in seinem neuen Solo-Programm. Kein Wunder also, dass er Zuflucht sucht bei Bonanza, einer US-amerikanischen Fernsehserie aus den 60er Jahren, einer heilen Welt ganz ohne Frauen.


OVAL: „Herr“-liche Damen-sexy chic

Angekündigt wurde die Show von „Bobby Blue“, einem von 4 Künstlern als Meistertravestie vom Travestiemeister. Meisterlich waren die phantasievollen Kostüme und die glamourösen Kopfputze und Federcreationen.


Sabina Hank: Liebesfarben

Die Salzburger Pianistin und Sängerin präsentierte dieser Tage im OVAL im EUROPARK ihre neue, diesmal deutschsprachige CD und stellte einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Das ausverkaufte Konzert war ein voller Erfolg!


Kraut und Ruabn – Querschläger im OVAL

Am 4. Februar 2011 gastierten die Querschläger mit ihrer „Kraut und Ruabn Tour“ im OVAL im Salzburger EUROPARK. Vor gänzlich ausverkauftem Haus konnte die Lungauer Kultband das Publikum vollends begeistern. Die zwischen den einzelnen Liedern, für viele schon Evergreens, überleitenden „Gschichtln“ würden manchem Kabarettisten zur Ehre gereichen.