POLITIK

Schuldzuweisungen

Vor einigen Tagen hat es in der Stadt Hallein im Salzburger Tennengau nach einem Starkregen eine dramatische Hochwassersituation gegeben. Innerhalb kürzester Zeit wurde aus dem durch die Altstadt fließenden Kothbach ein reißender Fluss. Die Zerstörungen waren dramatisch.



Coronales Wellenspiel

Kaum hat man sich ein klein wenig an die beginnende Normalität gewöhnt, kommen schon wieder die Virologen und Epidemiologen daher und warnen eindringlich: Vorsicht, die Coronazahlen steigen, die 4. Welle ist im Anmarsch.


Kornblumenblau

Unsere Blauen sind schon ein sehr spezielles Völkchen. Sie haben es bravourös geschafft, im Ibiza-Ausschuss ein veritables FPÖ-Problem zu einem hochbrisanten ÖVP-Problem umzumünzen.


Nachhaltiges Parken

Die Salzburger Mönchsberggarage ist zu klein geworden und soll demnächst um 650 auf rund 2.000 Stellplätze erweitern werden. Im Sinne der gelebten Nachhaltigkeit will man in der Mozartstadt die Autos aus dem Stadtbild verbannen.


Blaue Mäuseplage

Die Maus ist im Regelfall ein Nagetier aus der Überfamilie der Mäuseartigen, meistens aus der Familie der Langschwanzmäuse. Die Hausmaus gehört in die Gattung der Mäuse.



Tierisch BLAU

Kaum haben in Österreich die Tiergärten wieder geöffnet, beginnen in der FPÖ schon die ersten Grabenkämpfe um die Kandidatur bei den nächsten Nationalratswahlen.


Die Wirte öffnen wieder

Endlich ist es soweit, die Gastronomie darf wieder öffnen! Freilich etwas schaumgebremst, aber trotzdem ist das ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität.


Recht auf Bargeld

Ein altes Sprichwort heißt: „Wie der Schelm denkt, so ist er.“ Warum glauben manche Regierungen, mit der Abschaffung des Bargeldes Geldwäsche und Terrorfinanzierungen verhindern zu können?



Türkise Pflanzerl

Wenn in den oberen Regionen die Luft dünner wird, sind aussergewöhnliche Verhaltensweisen auf Grund des Sauerstoffmangels im Hirn medizinisch durchaus denkbar.