Roman



Peter Simon Altmann: Das Andere

Jakob Waltz, ein erfolgreicher Unternehmer, beschließt nach einem Herzinfarkt, sich radikal zu verändern. In der neu gewonnenen Freiheit folgt er den Spuren des französischen Arztes und Schriftstellers Victor Segalen, der vor mehr als hundert Jahren in Peking gelebt hat.




Dietmar Füssel: Ricardi

Der Student und angehende Schriftsteller Franz Pospischil und sein bester Freund, der junge Maler Martin ‚Baccu‘ Bachmüller, – beide ziemliche Knalltüten vor dem Herrn – gründen gemeinsam mit der als Kellnerin jobbenden Studentin und Sängerin Marie eine Künstler-WG.





Clemens Berger: Der Präsident

Berührend, zugleich brandaktuell und voller Schelmenhumor blickt Clemens Berger hinter die Kulissen der Macht und erzählt die unvergessliche Geschichte eines Mannes, der die Bühne der Weltpolitik betrat, um seiner Frau Lucy einen Swimming Pool zu schenken.



Brita Steinwendtner: Gesicht im blinden Spiegel

Johannes ist jung, musikalisch und kriegsbegeistert. Mit sechzehn Jahren zieht er im Juli 1866 als Trompetenspieler in die Schlacht von Königgrätz zwischen der österreichischen und preußischen Armee. Verletzt überlebt er, fortan fehlt ihm jedoch ein Teil von Wange und Kinn.


image_pdfimage_print