toihaus


„MY LOVELY ARMY“ – Toihaus

Die junge türkische Choreographin Ceren Oran beschäftigt sich mit dem Rangordnungssystem der Armee und den Denkweisen von Soldate. Sie geht der Frage nach, ob es nicht gewisse Ähnlichkeiten zwischen Generälen und Choreographen gibt.


DIE BRÜCKE/ IL PONTE – Toihaus Salzburg

Das Salzburger Toihaus ist schon seit längerer Zeit ein Zentrum für intelligentes Kindertheater. Es wird schon den Kleinsten jener Ort der Phantasie und Träume geboten, in dem sie erstmals Theaterluft schnuppern können.


Schöne Aussichten – TOIHAUS Salzburg

Elisabeth Pichler. Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag verspricht das Toihaus in einer „Afterhour“ mit Theater, Tanz und Gesang unter dem Titel „Schöne Aussichten!“.Das Team…




„…ich liebte einen Esel ohne Scham.“ Toihaus Salzburg

Das Toihaus hat sich von Shakespeare inspirieren lassen und bringt ganz in dessen Sinn eine musikalisch, theatralische Komposition zur Aufführung. Alle Spielarten der Liebe werden auf unterhaltsame Weise – singend, tanzend und spielend – einem sichtlich amüsierten Publikum präsentiert.