Umweltschutz

Schwitzen für´s Auto

Die Neuzulassungen der E-Autos steigen rasant. Viele Firmen lassen sich die Förderungen nicht entgehen und kaufen ein. Zahlreiche Private gönnen sich als Zweitauto einen Elektrischen, Image ist alles. Und Sinn macht es höchstwahrscheinlich auch.



Das Käferamt muss weg

Die Salzburger Landesumweltanwaltschaft, kurz LUA, wurde einst von der ÖVP unter LH Haslauer sen. als Meilenstein in der Umweltpolitik betrachtet. Heute über eine Abschaffung zu…


Skiing Forever im Flachgau

Angesichts der immer schlechter werdenden Schneelage im Flachgau haben die Tourismusverbände der Flachgauer Schliliftgemeinden in Zusammenarbeit mit der Stadt Salzburg das Projekt Skiing Forever ins…


Leaf Blower Competition 2022

Nachdem sich die Salzburger Stadt- und Landesregierung nicht zu einem generellen Laubbläserverbot durchringen konnte, probieren es die Verantwortlichen jetzt über die Maschekseite.


Weihnachtliche Lichterketten

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Salzburger Getreidegasse ist heuer erfreulich dezent ausgefallen. Energiesparmaßnahmen können offensichtlich wirklich Sinn machen.



1 Schritt nach vorn, 2 zurück

Der „Luft-80er“ rund um die Stadt Salzburg wird am 14. November 2022 wieder aufgehoben. Die Luftqualität hat sich in den letzten Jahren massiv verbessert und daher ist dieser Schritt richtig, verlautet es aus der Salzburger Landesregierung.


Autofreier Gaisberg?

Letztes Wochenende waren auf der Gaisbergstraße bis auf wenige Ausnahmen nur Elektroautos erlaubt, welch eine scheinheilige Pflanzerei!


Umweltpreis 2022 nach Seekirchen

Umwelt-Verdienstzeichen 2022 des Landes Salzburg für Kulturverein Kunstbox Am 4. Oktober 2022 wurde der Kulturverein Kunstbox von der Salzburger Landesregierung für besondere Verdienste in der…



19° Raumtemperatur

Auf gar keinen Fall, gebe ich mich im kommenden Winter mit einer Raumtemperatur von 19°C zufrieben! Da kann die Regierung empfehlen was sie will.


Der Gaisberg-Gipfelsieg

Die Motorrad- und Autofahrerfraktion hat das Spiel gewonnen! Auch künftig ist erlaubt, die Gaisbergspitze motorisiert zu erklimmen.


Windstrom versorgt Häuserblock

In der Salzburger Paris-Lodron-Straße versucht man erstmalig einen größeren Beitrag zur Stromversorgung zu leisten. Ein etwa 2,8 m hoher Savonius-Rotor erzeugt an Spitzen-Wind-Tagen fast die gesamte Stromleistung, die der mehrstöckige Häuserblock verbraucht.


Der Fahrrad-Gipfelsieg

Was gibt es Schöneres als Sport in der freien Natur? Obwohl es da und dort schon ein bißchen eng wird bei all den Outdoor-Aktivitäten. Zum…



Welterschöpfungstag

Heute, am 28. Juli ist der Welterschöpfungstag, oder wie er neudeutsch heißt, der Earth Overshoot Day. Das bedeutet für uns alle, dass bis zum Jahresende…


Schiff im Gatsch

Der Neusiedlersee ist beim Verdursten. Der Wasserstand des Steppensees ist so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Klimawandel ist bereits allerorts präsent, die Umstellungen haben schon begonnen. Es wird heiß und trocken werden.


Betonierte Blumenwiese

Es ist für Laien schwer zu verstehen, was ist wertvolles Grünland? Ist da eine sehr fruchbare, landwirtschaftliche Fläche gemeint oder doch eine Fläche, die dem Verkäufer sehr viel Geld einbringt?


Windrad am Schober

Als eine der ersten Tourismusregionen befürworten nun einige Kapazunder aus der Fuschlseeregion ein Windrad am Schober, hört man von gewöhnlich gut informierten Kreisen aus der Burg Wartenfels.