Ungarn




Winterausflug an den Balaton

Von Sarród hat uns unsere kurze Reise in die Weinberge geführt, oberhalb des großen Sees. Quartier fanden wir in Dörgicse in einem denkmalgeschütztem Bauernhaus, errichtet 1881.


WALDwillKUNST

Sarród ist ein kleines Dorf in Ungarn, gelegen nahe dem Neusiedlersee. Als der seine größte Ausdehnung hatte, war Sarród einstmals ein Ort mit Hafen. In den Zeiten des „Kalten Krieges“ – unter Kontrolle der damaligen Sowjetunion – wurde der Ort von der Landkarte gelöscht. Und Kunst und Kultur haben in Ungarn einen hohen Stellenwert. Dennoch.



Pannonische Impressionen

Sarród. Ein kleiner Ort in Westungarn. 22 Km entfernt von Sopron, weniger als die Hälfte davon vom österreichischen Pamhagen. Die „offizielle Geografie“ im Kommunismus verzeichnete nur Sarrod in Hessen, heute Patenstadt. Hier verläuft der Einserkanal.


Rochus Gratzfeld: Kőszeg

Nach 4 Jahren haben wir wieder einmal Kőszeg einen Besuch abgestattet. Ende April 2012, bei hochsommerlichem Wetter. Bei unserem letzten Besuch war die Stadt im Umbruch. Die vielen Baustellen hinterließen so gar nicht den Eindruck vom „Schmuckkästchen Ungarns“.


image_pdfimage_print