Herlinde Koelbl: LIFE AT ITS BEST

Herlinde Koelbl

„THROUGH HER LENS“ – FOTOGRAFINNEN IM FOKUS

Herlinde Koelbl zählt zu den renommiertesten deutschen Fotografinnen. In der Ausstellung „Life at its best“ gibt sie einen kleinen Überblick über ihre facettenreichen Arbeiten.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Sie hat sich mit Stationen in New York, Wien, Berlin, Paris und Tokio international einen Namen gemacht. Ihre Fotografien vermitteln neben einer tiefen Entdeckerfreude und analytischen Schärfe auch stets gesellschaftspolitische Erkenntnisse.

Die Ausstellung präsentiert eindrucksvoll, wie Koelbl es schafft, Lebensgeschichten in Bilder zu fassen. Ihre Projekte, die oft Jahre dauern, bieten tiefe Einblicke, ohne voyeuristisch zu sein. Besonders beeindruckend ist die Serie „Metamorphosen“, in der sie die Vergänglichkeit der Natur einfängt. Anstatt Melancholie vermitteln die Bilder eine beruhigende Akzeptanz des Unveränderlichen.

In „Schriftsteller Hände“ rückt sie die Hände und Werkzeuge berühmter Autoren in den Fokus, wodurch eine intime Verbindung zu deren kreativen Prozessen entsteht. „Starke Frauen“ und „Männer“ thematisieren Geschlechterrollen in all ihrer Komplexität, während „Feine Leute 1979 – 1985“ einen einzigartigen Blick auf die deutsche High Society bietet.

Leica Galerie und Boutique

5020 Salzburg, Gaisbergstraße 12
Ausstellungsdauer: bis 20. Juli 2024

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Freunde helfen durch ein Zeitungsabo (Steady-Mitgliedschaft). Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Views: 11

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Herlinde Koelbl: LIFE AT ITS BEST"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*