SMALL IS BEAUTIFUL – aktueller den je

Leopold Kohr Archiv

Am Tag der Archive in Salzburg (4. Juni 2024) bot der Besuch des Leopold Kohr-Archivs einen faszinierenden Einblick in das Erbe des Weltbürgers Leopold Kohr (1909-1994).

Die Leopold Kohr®-Akademie an der Universität Salzburg fördert durch Lehrgänge, Ringvorlesungen und den Leopold-Kohr-Preis die regionale Entwicklung. Kohrs Nachlass umfasst zeitgeschichtlich relevante Dokumente wie Stellungnahmen zum Falkland-Konflikt (1982), der Waldheim-Affäre (1986-1992) und dem Golfkrieg. Zudem finden sich zahlreiche Texte zu Österreich, insbesondere zu Oberndorf und dem Weihnachtslied „Stille Nacht“, die seine Heimatverbundenheit unterstreichen. Der umfangreiche Briefwechsel Kohrs mit prominenten Persönlichkeiten und Staatsmännern rundet dieses wertvolle Kulturerbe ab.

Die Besucher:innen am Tag der Archive diskutierten unter anderem die unterschiedliche Schreibweise des Namens Kohr vs. Cohr. Archivleiter Dr. Ewald Hiebl und Susanna und Christian Vötter von Tauriska erwiesen sich dabei als profunde Kenner der Materie.

Leopold Kohr in der Dorfzeitung >

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Freunde helfen durch ein Zeitungsabo (Steady-Mitgliedschaft). Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Views: 11

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "SMALL IS BEAUTIFUL – aktueller den je"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*