„Xanadu“ – Ein sagenumwobener Ort, wo Träume wahr werden.

Xanadu

Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Film von 1980 mit Olivia Newton-John in der Hauptrolle. Trotz der negativen Kritiken zählt der Film heute zu den Kultklassikern, denn der Soundtrack des Electric Light Orchestra war ein kommerzieller Hit.

Elisabeth Pichler

Von Elisabeth Pichler

Das Musical nach einem Buch von Douglas Carter Beane mit Musik und Texten von Jeff Lynne und John Farrar wurde 2007 am Broadway uraufgeführt und war ein voller Erfolg. Nun bespielt das Salzburger Landestheater die Eisarena Salzburg und schickt das Publikum mit einer hinreißenden musikalischen Show in die Sommerpause. Trotz des regnerischen Wetters beste Stimmung bei der Premiere am 1. Juni 2024.

Schon das Vorprogramm ist absolut sehenswert und stimmt das Publikum mit dem Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor sowie diversen Rollschuh- und Tanzeinlagen bestens auf das Musical ein. Anfangs wirkt Sonny Malone, der am Venice Beach in Los Angeles die Wände bemalt, fast verloren auf dem riesigen Eishockeyfeld, das für diese Aufführung trockengelegt wurde. Sonny ist mit seinem Werk nicht zufrieden und denkt sogar daran, endgültig Schluss zu machen.

Da taucht eine reizende junge Dame auf und macht ihm Mut. Natürlich hat er keine Ahnung, dass Kira, die ihrem Dialekt nach aus Bayern kommt, eigentlich die Muse Clio ist. Die hat es aber auch wirklich nicht leicht. Sie darf zwar inspirieren, doch sich keinesfalls zu erkennen geben, in keinen Sterblichen verlieben und auch selbst kein Kunstwerk erschaffen. Sonst droht vom Göttervater die ewige Verbannung. Außerdem belegen sie zwei ihrer acht Schwestern, die eifersüchtige Melpomene und Kalliope, mit einem Fluch, der in ihr heiße Liebe zu Sonny erwecken soll.<…

Views: 64

Dorfladen