Suchergebnisse für open space

Das war der Open Space

Am 28. Oktober 2018 kam in der Salzachhalle in Laufen das von Christine Smaczny und mir geplante Projekt: “Open Space – eine jazzig-literarische Annäherung an die Stille Nacht” zur Aufführung.


Open Space vs. Stille Nacht

Knapp 150 begeisterte Zuhörer waren am Sonntagabend in die Salzachhalle gekommen und lauschten gespannt und begeistert den Darbietungen der etwas speziellen “Stille Nacht” Veranstaltung, abseits von Geigen und Harfen.


Open Space vs. Stille Nacht | Plastik

Eines der fünf Module von Open Space, das am 28. 10. um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen aufgeführt wird, befasst sich mit der Verwendung von Kunststoffen. Das Foto von Karl Traintinger zeigt reinsortig aussortiertes, gebündeltes Plastik.


Open Space vs. Stille Nacht | Lichtverschmutzung

Eines der fünf Module von Open Space, das am 28. 10. um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen aufgeführt wird, befasst sich mit der Lichtverschutzung. Das Foto von Hermann Hermeter vom Oberndorfer Fotoklub zeigt eine Nachtaufnahme der Stadt Salzburg.


OPEN SPACE | 28. Okt. 2018 | 20 Uhr | Salzachhalle

Bei diesem multimedialen Projekt geht es um die Idee, “Stille Nacht” nicht nur als weltberühmtes Weihnachtslied zu sehen, sondern vielmehr als einen Zustand, in dem es einen grenzenlosen Frieden für alle gibt, gleich einem OPEN SPACE.


open space – save the date

200 Jahre Stille Nacht ist für die Stille Nacht Gemeinden ein Grund zu feiern. Im Jubiläumsjahr 2018 wird aber auch die Dorfzeitung 20 jahre alt. Seit September 1998 sind wir online.


Die Dorfzeitung 2018 in Zahlen

Im abgelaufenen Jahr haben wir unser 20-jähriges Bestehen als Internet-Zeitung gefeiert. Wir zählen damit wahrscheinlich zu den ältesten Online-Medien in Salzburg. Seit April 2018…






Menschen jeder Hautfarbe werden immer um ihr Leben kämpfen

Was in den Wohlstandststaaten derzeit Trend ist, ist ein Ruck gegen die Menschenrechte.
 Es fängt mit der Entzweiung durch die Sprache an. Politisch und im Privaten. Begriffe wie „Liberalismus“ gehen unter.
 Wer versucht zu erklären oder human zu denken, wird als links eingestuft.