Dorfradio

dorfradio
Das Dorfradio ist das Radioformat der Dorfzeitung.com und es wird auf der Radiofabrik, dem Freien Salzburger Radiosender, ausgestrahlt.

Sendetermin:
Jeder erste Montag im Monat von 17 bis 18 Uhr

Die bereits ausgestrahlten Sendungen nachhören:

Es gibt 2 Möglichkeiten, entweder Sie streamen > direkt über die CBA (Cultural Broadcasting Archive >) oder sie klicken auf einen der unten angeführten Links. Hier kommen Sie auf den Dorfzeitungsartikel mit der jeweiligen Programmauswahl, der dazugehörigen Musikliste und den Link zur CBA. Das Datum zeigt den Tag der Erstausstrahlung.

CBA
  1. Dorfradio Vol 27 | 2. Juli 2020
  2. Dorfradio Vol 26 | 1. Juni 2020
  3. Dorfradio Vol 25 | 4. Mai 2020
  4. Dorfradio Vol 24 | 6. April 2020
  5. Dorfradio Vol 23 | 2. März 2020
  6. Dorfradio Vol 22 | 3. Februar 2020
  7. Dorfradio Vol 21 | 6. Jänner 2020
  8. Dorfradio Vol 20 | 2. Dezember 2019
  9. Dorfradio Vol 19 | 4. November 2019
  10. Dorfradio Vol 18 | 7. Oktober 2019
  11. Dorfradio Vol 17 | 2. September 2019 | Mileva Maric
  12. Dorfradio Vol 16 | 5. August 2019
  13. Dorfradio Vol 15 | 4. Juli 2019
  14. Dorfradio Vol 14 | 3. Juni 2019
  15. Dorfradio Vol 13 | 6. Mai 2019
  16. Dorfradio Vol 12 | 1. April 2019
  17. Dorfradio Vol 11 | 4. Februar 2019
  18. Dorfradio Vol 10 | 7. Jänner 2019
  19. Dorfradio Vol 09 | 3. Dezember 20118 | X-MAS
  20. Dorfradio Vol 08 | 5. November 2018
  21. Dorfradio Vol 07 | 1. Oktober 2019 | OPEN SPACE
  22. Dorfradio Vol 06 | 3. September 2018
  23. Dorfradio Vol 05 | 6. August 2018
  24. Dorfradio Vol 04 | 2. Juli 2018
  25. Dorfradio Vol 03 | 4. Juni 2018
  26. Dorfradio Vol 02 | 7. Mai 2018
  27. Dorfradio Vol 01 | 2. April 2018

RADIOEMPFANG:
Alle notwendigen Infos zum Empfang finden Sie auf der Servicseite der Radiofabrik. In Salzburg kann man die Radiofabrik terrestrisch empfangen, weltweit ist das Streamen möglich. Das Streamen funktioniert über jeden PC, aber auch sehr gut über ein Smartphone.

AUTORADIO:
Sehr gut funktioniert das Streamen über das Smartphone via Bluetooth-Koppelung zum Beispiel im Autoradio. Das ist sicher eine hörenswerte Alternative etwas abseits vom Mainstream!

image_pdfimage_print