Dorfradio Vol 42 | Oktober 2021

Antheringer Tarockrunde

Diese Sendung wird am Montag, dem 4. Oktober 2021 um 17:00 Uhr von der Radiofabrik ausgestrahlt und am 19. Oktober 2021 um 8:00 wiederholt.

Die aktuelle Senung hören (streamen) >
Alle Senungen nachhören (streamen) >

Diese Sendung ist dem Tarockspiel gewidmet. Sie dient aber nicht dazu, das Spiel zu erlernen. Das Kartenspiel entstand um 1440 im heutigen Italien und hat sich in unterschiedlichen Varianten über ganz Europa verbreitet.

Typisch für das Spiel ist, dass es neben den Farben Herz, Karo, Pik und Treff bzw. Kreuz Tarock als fünfte Farbe gibt.

Zu den Tarockkarten: 21 Tarockkarten sind mit römischen Ziffern gekennzeichnet, die Stichkraft steigt mit der Größe der Zahl. Einige karten haben spezielle Namen: Der 1er Tarock ist der Pagat, der 2er der Uhu, der 3er der Kakadu, Kanari oder Pelikan. Der 4er wird Quapil, Marabu oder Wildsau genannt. Der 21 Tarock ist der Mond. Der höchste und 22. Tarock ist der Gstieß oder Sküss.

Bei den Farbkarten gibt es zwei Gruppen. Die Figuren sind König, Dame, Cavall oder Reiter und Bube. Die niedrigen Farbkarten heißen Skatindeln und sind in den roten Farben absteigend vom 1er bis zum 4er, bei den schwarzen absteigend vom 10er zum 7er geordnet.

Erlernen kann man dieses „königliche Spiel“ am besten in einem der vielen, angebotenen Kurse. Diese Sendung ist nicht dazu geeignet. Es geht vielmehr um das „Lebensgefühl Tarock“.

Sie hören in dieser Sendung Interviews mit zwei erfahrenen Tarockspielern: Bernhard Müller aus Lamprechtshausen und Felix Strohbichler aus Anthering.

Infos zum Tarockspiel:
Wolfgang Mayr, Robert Sedlaczek: Das große Tarock-Buch >
Keltenmuseum Hallein: Salzburger Jubiläums-Tarock >
Tarock, das königliche Spiel >

Computer-Tarock >

Die Musikauswahl der Sendung hat Karl Traintinger zusammengestellt.

Dorfzeitung.com

Ihnen gefällt die Dorfzeitung?

Sie braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden.

Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!
Starte noch heute den kostenlosen Probemonat!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

2 Kommentare zu "Dorfradio Vol 42 | Oktober 2021"

  1. Hanns Mayr | 4. Oktober 2021 um 11:27 |

    Tarockspielen lernt man in dieser Sendung nicht! Wenn man den beiden Tarockspielern aber zuhört, so ist ihre Begeisterung für dieses Kartenspiel aber ansteckend. Mir gefällt auch, dass die beiden Interviews größtenteils im Flachgauer Dialekt gemacht wurden!

  2. Salzach Schiffer | 4. Oktober 2021 um 16:52 |

    Bernhard Müller kenne ich von der Naturschutzjugend. Wenn ich mich richtig erinnere, war er auch einmal der Hauptschuldirektor in Lamprechtshausen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.