Artikel von Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)

Die Sache mit dem Sitzplatz

Das Fahren mit der Eisenbahn ist Entspannung pur, heißt es so schön in der Werbung. Es gibt keinen Stau, keine Straßensperren oder irgendwelche sonstige Behinderung, die den gefühlsmäßigen „Slowdown“ verhindern könnte.


Grandhotel Wallersee

Zur Zeit haben die Touristiker im Salzburger Flachgau wieder einmal hochfliegende Zukunftsvisionen für das Land: ein Luxushotel am Wallerseeostufer soll noch mehr Gäste in…


Wer braucht schon eine freie Presse?

Die Pressefreiheit ist in Demokratien eine der wichtigsten Säulen und muss unagetastet sein. Die Pressefreiheit in Österreich ist als Grundrecht in der Bundesverfassung garantiert.


Genug ist nicht genug

Die österreichische Parteienförderung gehört zu den höchsten ganz Europas. Und trotzdem ist es nicht genug, wenn man aktuell beispielsweise nach Vorarlberg schaut.


Das virtuelle Dorf

Die Dorfzeitung hat in der vergangenen Woche ihre angestammte Homebase in Lamprechtshausen im Salzburger Flachgau verlassen.


Ein türkises Suchspiel

In der österreichischen Innenpolitik sind Steherqualitäten gefragt. Verhaltensneutrale Mimosen werden es in diesen heiß umkämpften Gefilden eher schwer haben. Charakterliche Wackelpuddinge mit einem nur…


Soziales Abstell-Kammerl?

Krass ist es schon, wenn die Stadt Salzburg ein Seniorenheim schließen muss, weil es nicht genug Pflegekräfte gibt. Wann sind wir da in der…


Corona und der Frühling

Der Frühling ist in der Natur die Zeit des Erwachens. Blumen und Gräser warten nur noch auf einen warmen Regen, dann ist es endlich…


Weltfrauentag 2022

Der heutige Weltfrauentag gibt allen Herren der Schöpfung wieder einmal die Gelegenheit, darüber nachzudenken, warum zum Beispiel gleicher Lohn für gleiche Leistung noch nicht…


Ein AKW im Krieg

Das größte europäische Atomkraftwerk Saporischschja steht in der Ukraine. Es wurde beschossen und von den Russen eingenommen.


Krieg in Europa

Es ist zum Weinen! Seit heute 6 Uhr Ortszeit ist Krieg. Kampflärm hat das Säbelrasseln abgelöst. Russland ist in der Ukraine einmarschiert. Putin hat die Entmilitarisierung und die Entnazifizierung des osteuropäischen Landes angeordnet.


Macht und Geld

Das Säbelrasseln in der Ukraine wird immer lauter, ein Krieg in Europa immer wahrscheinlicher. Letztendlich geht es auch in diesem Konflikt um Macht und Geld.