Artikel von Thomas Selinger (Cartoon) und Karl Traintinger (Text)

Chinesisches Jahr des Schweines

Heute hat im Chinesischen Horsokop das “Jahr des Schweines” begonnen. Es sollte besonders für alle “Schweine” ein gutes Jahr werden, mit Glück und Erfolg auf allen Ebenen.



Wer braucht schon Noten?

Es ist immer wieder schön zu beobachten, wenn die Schulnoten des Nachwuchses zum Thema werden. Selbstverständlich sind alle Kids die Besten. Und die Lehrer haben sowieso unrecht.


Wetterkapriolen oder doch nur Winter?

Es wird schön langsam besser, die Schneefälle haben aufgehört und die Sonne scheint wieder. Die Lawinenwarnstufen wurden fast überall im Alpenraum auf normale Winterwerte reduziert.


The Brexits

Das vereinigte Königreich weiß offensichtlich selber nicht, was es will. Am liebsten wäre ihnen wahrscheinlich eine EU-Light-Mitgliedschaft: Alle Rechte und keine Pflichten.


Jagdliche Schalldämpfer

Die bewaffneten Spaziergänger dürfen künftig Schalldämpfer verwenden. Diese Teile waren früher nur Wilderern, Agenten und finsteren Berufsmördern vorbehalten.


Die Silvesterknallerei

Es war schon immer so. Zu Silvester müssen unzählige Raketen in die Luft geschossen werden. Ohne Feuerwerk geht ein Jahreswechsel gar nicht. Traditionen verlangen Opfer.


O Tannenbaum

Was wäre Weihnachten ohne geschmückten Christbaum? Die Zeit, als man schnell einmal eine Fichte im Wald holte, ist schon lange vorbei. Die wenigsten Österreicher sind Waldbesitzer und können das legal tun. Mit oder ohne traditionellem Schnaps beim Abschneiden.



Krampusse und Schiachperchten

Die Zeit der Perchtenläufe hat begonnen und die schauerlichen Larven sind bunter geworden. Das Spektrum reicht von schönen, handgeschnitzten Masken bis hin zu neonfärbigen, futuristischen Plastikköpfen. Tradition trifft auf Moderne, Kunsthandwerk auf Kitsch.


Eisenbahnerstreik

Um es gleich vorneweg zu sagen, ich habe für die aktuellen Streiks der ÖBB kein Verständnis. Es ist auch unsauber, den paar privaten Bahnanbietern die Arbeitsgrundlage zu entziehen. Denn streikt die ÖBB, kann beispielsweise auch die Westbahn nicht fahren. Mitgehangen, mitgefangen.


JETZT Pilz

Der ehemals Grüne Peter Pilz hat seine alte neue Liste Pilz in die noch neuere Liste JETZT umbenannt. Ein weiser Schritt. Die Vergangenheit hat ja gelehrt, dass Namenslisten im Österreichischen Nationalrat eher eine kurze Halbwertszeit haben.


image_pdfimage_print