Bastian Zach: Donaumelodien – Praterblut

Bastian Zach

Bastian Zach | Foto: Christine Hanschitz - Gmeiner Verlag

Autor: Bastian Zach
Titel: Donaumelodien – Praterblut
ISBN: 978-3-8392-2650-6
Verlag: Gmeiner Verlag GmbH
Erschienen: 08.04.2020

Im Online – Buch – Shop vorort kaufen

Klappentext:

Wien, 1876. Als dem Geisterfotografen Hieronymus Holstein der Mord an drei jungen Frauen untergeschoben wird, hat dieser nur sieben Tage Zeit, um seine Unschuld zu beweisen.

Gemeinsam mit seinem Freund, den alle nur den „buckligen Franz“ nennen, nimmt er die Nachforschungen auf. Die Suche nach einer ominösen Frau, deren Bekanntschaft Hieronymus am Abend des ersten Mordes gemacht hatte, führt ihn durch alle Wiener Gesellschaftsschichten, während sich die Schlinge um seinen Hals enger und enger zieht …

Rezension von Rebecca Schönleitner

Rebecca Schönleitner

Eine Studie des Wiener Bürgertums des 19. Jahrhunderts führt uns durch diesen historischen Kriminalroman. Die Anfänge des Praters, die krassen Unterschiede der verschiedenen Gesellschaftsschichten und die Willkür der damaligen Exekutive. Wer dem höheren Bürgertum angehört hat leicht lachen und kann sich auch fast alles erlauben.

Hieronymus Holstein gehört zur unteren Mittelschicht und gerät zufällig und unverhofft in die Willkür der Justiz. Mit viel Geschick und Humor kann er seinen Kopf durch die Schlinge ziehen, der Schluss dieses Romans ist unverhofft aber durchaus befriedigend, lässt aber trotzdem einige Fragen offen, was auch einen nächsten Band dieses gut und süffig geschriebenen Wiener Krimis, rund um den sympathischen Hieronymus und seinem Freund Franz hoffen lässt.


Dorfgockel

Sie schätzen die Buchkritiken in der Dorfzeitung?
Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft)! Wir sind sehr stolz auf die Community, die uns unterstützt! Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben.

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 0

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Bastian Zach: Donaumelodien – Praterblut"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*