Binoggl

Zehn Jahre Rubberfresh – 10 Jahre Regen

Zehntes Rubberfreshtival – zum zehnten Mal Regenwetter. Kaum ein Veranstalter wurde vermutlich im Land Salzburg in den vergangenen Jahren so vom Wetterpech verfolgt wie die Saalachtaler Band Rubberfresh, die Veranstalter des zweitägigen Rubberfreshtivals auf der Festung Kniepass in Unken.


Konzerttipp 23./ 24. 7. 2010
Rubber-Freshtival in Unken

Zwölf Bands bieten am Freitag, 23. Juli (ab 18.50 Uhr) und Samstag, 24. Juli (ab 16.30 Uhr), beim Rock-Festival der Pinzgauer Band Rubberfresh, dem so genannten „Rubber-Freshtival“, auf der Festung Kniepass in Unken außergewöhnliche Musik abseits des Mainstreams.



Rubberfresh. Eine Bildgeschichte.

Vor einem Jahr hatte “Rubberfresh”, die Kultband aus dem Pinzgauer Saalachtal, in einem der renommiertesten Tonstudios Deutschlands, im Horus-Sound-Studio in Hannover, das schon für Größen wie Rolling Stones und Guano Apes arbeitete, ein Monat lang ihre neue CD aufgenommen. Die CD “Sold” ist nun fertig abgemixt und wurde mit einem Live-Konzert im Kunsthaus Nexus in Saalfelden präsentiert.


image_pdfimage_print