Artikel von Karl Traintinger

Auf der Suche nach Ministern

Abgesehen von der parteilosen Außenministerin Karin Kneissl treten alle von der FPÖ gestellten Minister des aktuellen Kabinetts zurück und werden durch “Experten” ersetzt. Deren Angelobung soll bereits in den nächsten Tagen erfolgen.



Annis Roggenbrot

Im Zeitalter des um sich greifenden Bäckersterbens einerseits und dem Zunehmen der Backstationen in den Supermärkten andererseits wird es immer interessanter, das Brot zuhause selbst zu backen.


Dorfradio Vol 13 | Mai 2019

Rebecca Schönleitner stellt das Buch: „Die verlorenen Töchter“ von Hannelore Hippe vor. Susanna Ihninger-Lehnfeld erläutert: „Paracelsus und seine Zeit – Nur die Dosis macht das Gift.“ Karl Traintinger: „Wegschauen ist sehr bequem.“ Tierschutz in der Dorfzeitung.com


„KLEZMER PUR“ – Zum Weinen schön

Am 26. April 2019 konnte Franziska Barth vom Antheringer Kulturverein mit der „Klezmer Connection“ eines der bekanntesten österreichischen Klezmerensembles im ausverkauften Roßstall begrüßen.


Frühling im Dorf

Die Welt der Blüten und Farben ist ist um diese Zeit einzigartig, noch sieht man auch Bienen und Schmetterlinge, obwohl deren Anzahl schon stark zurückgegangen ist.



Der Antheringer Maunzteufel

1532 wurde im Maunzgraben bei Würzenberg am Haunsberg angeblich ein menschenähnliches Untier gesehen. Diese Geschichte ist eine seit altersher überlieferte Sage geworden, um die sich noch immer Geheimnisse ranken.



Kulinarisches und Heiteres aus dem Pfarrhaus

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass in den meisten Pfarrhäusern gut gekocht wird, frei nach dem Motto: “Essen hält Leib und Seele zusammen!” Als im Jänner 2017 in Anthering ein Wechsel bei der Pfarrhaushälterin anstand, wurde die Idee geboren die alten, bewährten  Kochrezepte in einem Kochbuch quasi weiter am Leben zu erhalten.




image_pdfimage_print