Artikel von Karl Traintinger

Mit Leopold Kohr durch Oberndorf

Am 10. Oktober fand in der Stadt Oberndorf eine geführte Wanderung durch die Stadt auf den Spuren des weltberühmten Sozialökonomen statt. Der Besucheranstum war beeindruckend groß, das herrliche Wetter tat das Seine dazu.


Karen Asatrian & Armenian Spirit in Laufen

Am 4. November präsentierten Karen Asatrian & Armenian Spirit in der Salzachhalle in Laufen iher neue CD NOOR. Der Name bedeutet Granatapfel und steht in der armenischen Mythologie für Fruchtbarkeit.


Dorfradio Vol 08 | November 2018

Rebecca Schönleitner stellt die in England geborene Krimiautorin Julia Stagg vor. Karl Traintinger unterhält sich mit dem Flachgauer Autor und Musiker Peter Reutterer (Trio Exquisit – Zusanna Kiss vc, Thomas Müller kb, Peter Reutterer g)


Das war der Open Space

Am 28. Oktober 2018 kam in der Salzachhalle in Laufen das von Christine Smaczny und mir geplante Projekt: “Open Space – eine jazzig-literarische Annäherung an die Stille Nacht” zur Aufführung.


Mad Man´s Hatter on stage

Am 19. Oktober gastierte die spielfreudige Oberndorf-Laufener Truppe in Steinberger´s Nachschmarkt im bayrischen Fridolfing und begeisterte das Publikum mit ihrer beschwingten Barmusik.


Open Space vs. Stille Nacht | Plastik

Eines der fünf Module von Open Space, das am 28. 10. um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen aufgeführt wird, befasst sich mit der Verwendung von Kunststoffen. Das Foto von Karl Traintinger zeigt reinsortig aussortiertes, gebündeltes Plastik.


Brotbacken in Tarsdorf OÖ

Im Rahmen des Projektes “Gesunde Gemeinde” wurde im Ortszentrum von Tarsdorf ein Brotbackofen errichtet. Gleichzeitig entstand der Tarsdorfer Brotweg.


Open Space vs. Stille Nacht | Lichtverschmutzung

Eines der fünf Module von Open Space, das am 28. 10. um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen aufgeführt wird, befasst sich mit der Lichtverschutzung. Das Foto von Hermann Hermeter vom Oberndorfer Fotoklub zeigt eine Nachtaufnahme der Stadt Salzburg.



drum5162 | Öffnung – Kulturseptember 2018

Im Rahmen des Obertrumer Hopfenerntefestes wurden auch heuer wieder die alten Gärhallen der Trumer Brauerei künstlerisch bespielt. Die neue Obertrumer Kulturinitiative drum5162 lud mehrere KünstlerInnen ein, sich mit der Verortung von Gegenwartskunst in Obertrum am See auseinanderzusetzen.



ZEITGEIST Ausgabe 1/ 85

Das Land der Musiker und Sänger, wie Österreich gerne genannt wird,lebt fast nur von der Eigeninitiative Einzelner. Aber die öffentliche Hand drängt sie in das Ghetto des heimatlichen Wohnzimmers. (Aus dem Editorial von Walter Hansy)


image_pdfimage_print