Literatur

Antje G. Grube: Tegn

Ellie ist eine junge Fotografin, die sich mehr schlecht als recht durchs Leben schlägt. Sie glaubt weder an mystische Zeichen noch an Seelenpartner oder dergleichen.

Weiterlesen

Anni Hasibether: Anni

In diesem Buch wird der harte und schmerzvolle Weg eines Mädchens erzählt, das als Kind über viele Jahre hinweg sexuell missbraucht wurde.


Ann-Katrin Zellner: Eisiger Verdacht

Es geschah wieder. Es war nicht zu leugnen. Stunden, an welche er keine Erinnerungen hatte. Nichts. Eine große schwarze Dunkelheit. Er hatte Angst vor dem, was dahinter lag. Etwas Böses, das ihn tiefer ziehen würde.


Sophie Reyer: Die Wilderin

Tirol um 1900. Es ist ein hartes, karges Leben, das Theres führt. Um ihre vielköpfige Familie ernähren zu können, greift sie zum Gewehr und geht als einzige Frau im Tal wildern.