Brigitte Hauck-Delmondo in Oberndorf

Vernissage Wieder Kochen Oberndorf Brigitte Hauck-Delmondo. Akkordeon: Norbert Sprave Gesang: Anna MoserAlle Fotos: Karl Traintinger, Dorfzeitung

Dieser Tage wurde in der Impulswerkstatt für Gastrosophie von Karin Podhajsky “Wieder-Kochen” in der Oberndorfer Brückenstraße die Ausstellung “Fernweh” der Salzburger Künstlerin eröffnet.

Vernissage Wieder Kochen Oberndorf Brigitte Hauck-Delmondo. Akkordeon: Norbert Sprave Gesang: Anna Moser

Von links nach rechts: Anna Moser, Brigitte Hauck-Delmondo, Karin Podhajsky, Norbert Sprave

Brigitte Hauck-Delmondo hat Bilder in den unterschiedlichsten Techniken von ihren Reisen durch die ganze Welt mitgebracht. Im “Extrazimmer” werden Aktbilder gezeigt.

Vernissage Wieder Kochen Oberndorf Brigitte Hauck-Delmondo. Akkordeon: Norbert Sprave Gesang: Anna Moser

Für die musikalische Umrahmung der Vernissage sorgten Anna Moser und Norbert Sprave an seinem Akkordeon. Unter dem Motto “Fernweh” wurde Musik zwischen dem klassischen französischen Chanson, Klezmer und Austropop serviert.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Brigitte Hauck-Delmondo in Oberndorf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.