FPÖ und die Herbstkatzen

Kindergartengeld

Früher einmal hat es geheißen, die im Herbst geborenen Katzen sind deutlich krankheitsanfälliger als die Frühjahrskatzen.

Der wahre Hintergrund war, dass die freilebenden Tiere in strengen Wintern nur deswegen oft Probleme hatten, weil sie ganz einfach viel kleiner waren als die um ein halbes Jahr älteren Frühjahrskatzen. Bei der heutigen Pflege der Kätzchen ist das längst kein Problem mehr.

Kinder, die vor dem ersten September geboren werden, gehen zumeist nach 3 Kindergartenjahren in die Volksschule, die später geborenen nach 4 Jahren. Wieso das Land Salzburg nur 3 Kindergartenjahre zahlen will und das für gerechter hält, verstehen nur freiheitlich blau denkende Menschen!

Das Rennen in den Kreißsaal ist eröffnet!

Dorfzeitung - Merkantiles

Sie schätzen unsere Cartoons oder den Spaziergänger? Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen der Dorfzeitung durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Nur so kann weitestgehend auf Werbung und öffentliche Zuwendungen verzichtet werden. Da aber auch die Dorfzeitung Rechnungen bezahlen muss, ist sie auf Sie/ Dich angewiesen. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 17

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "FPÖ und die Herbstkatzen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*