Zeitgeist Ausgabe 2/ 1987

Zeitgeist 1997 02

Durch Kultur zur Lebensqualität

Gemeinde hilft mit

Trotz anfänglicher Unsicherheiten und auch zum Erstauenen vieler, die ihre versuchten Aktivitäten aus verschiedenen Gründen stillgelegt, abgebrochen oder verschoben haben, geht das vier Tage dauernde Kulturspektakel, welches nur ungern den Namen “Kulturtage” angenommen hat, von 11. bis 14. September über die Bühne. Es wäre selbstverständlich ungerecht, die Stellen, die maßgeblich sind, für das Sein oder Nichtsein solcher ökonomisch gesehen total passiven Veran­staltungen, nicht zu erwähnen. Die öffentliche Hand liegt helfend und schützend über diese Aktivitäten, und der Veranstalter kann nur bedauern, daß er nicht stolz verkünden dar,f; “Und das alles ohne jede Subvention”.

Alles ohne Subvention

Tapfer hat sich auch die Marktgemeinde Sitzendorf auf die Seite der Veranstalter gestelJt und tatkräftig mitgewirkt. Schließlich haben auch die mitwirkenden Künstler, ein nicht immer praktiziertes Verständnis für die Anliegen der Organi­sation gezeigt.

Positive Einstellung

Stelivertretend sollte man die Musik­gruppe “Bärengessl in”, die zu den besten Interpreten der Musik des deutsch Mittel­alters zählen, erwähnen. Ohne einen ver­bindlichen Vertrag sind sie aus München nach Sitzendorf gekommen, haben gespielt, und mit einem Honorar, das nicht einmal die Reisespesen ausreichend deckte, fuhr­en sie 1􀁵ieder zu ihren geplanten Ver­pflichtungen nach München zurück. Diese Einstellung ist natürlich ein Garant des Erfolges. Eine kurzfristige Absage würde sicherlich ein organisatorisches Chaos herbeiführen.

Auszug aus dem Leitartikel

Aus dem Inhalt:

Spannungsfeld Stadt und Natur | Hermann Theurer im Literatur-Salon | In der Rostockvilla | Eine malende Bäuerin | Mit Volldampf voraus …. Aktivitäten des Marchfelder Kulturkreises – Doris Deixler – Herta Dräxler – Christine Rauch – Bibiane Wunder – Otto Potsch – Gottfried “Laf” Wurm | Portrait Peter Neuwirt – Maler | Portait – Roland Neuwirth – Musiker | Jazz | Weinlandschaften – Barbara

Der PDF-Download dieser ZEITGEIST-Ausgabe befindet sich am Artikelende nach den Bildern. ___STEADY_PAYWALL___

ZEITGEIST 1997/ 2 8, 77 MB Download als PDF >

image_pdfimage_print

Dorfladen

Über den Autor

Karl Traintinger
Dr. Karl Traintinger ist der Herausgeber und leitende Redakteur der Dorfzeitung. Die Dorfzeitung ist seit September 1998 unter dem Motto: "Dorf ist überall" online. 2018 kam das Dorfradio, das Radiomagazin der Dorfzeitung dazu. Es wird jeden ersten Montag im Monat von der Radiofabrik in Salzburg ausgestrahlt und kann zudem weltweit gestreamt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Zeitgeist Ausgabe 2/ 1987"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.