Käserei

Einweihung der Käserei Lamprechtshausen

Die Einweihung der Käserei in Lamprechtshausen fand am Samstag, den 13. Juni 1981 statt. Den Festgottesdienst zelebrierte Dechant Konsistorialrat Bernhard Schwan. Die Festgäste begrüßte Obmann Josef Liedl, Bäckerbauer in Wildmann. Johann Junger, Simonbauer in Willenberg und Vorsitzender des Aufsichtsrates gab einen Baubericht.


Die Käserei in Riedlkam

Die Käsereigenossenschaft Riedlkamkonnte bereits 1930 ihr erstes Käsereigebäude eröffnen. Zu dieser Zeit belief sich die Milchanlieferung auf ca. 400 l täglich, aus der ein kleiner Emmentalerlaib mit einem gewicht von etwa 40 kg erzeugt wurde. Ab dem Jahre 1934 wurde die Genossenschaft in Eigenregie geführt und zählte 21 Mitglieder.


image_pdfimage_print