Global.Lokal

Venedigerhandel

Salzburg war im 16. Jahrhundert ein wichtiger Umschlagplatz für Waren aus der Republik Venedig. Die Salzburger Handelshäuser, die im Venedigerhandel tätig waren, durften den Löwenkopf als Zeichen ihrer Verbindung mit der Republik führen.

Weiterlesen

Bauernhöfe Lamprechtshausen

Es wurde versucht, eine möglichst vollständige Liste der Bauernhöfe in Lamprechtshausen zusammenzustellen. Das Problem ist, dass viele der Höfe nicht mehr bewirtschaftet werden und zum Teil ganz aufgelköst wurden.


30. Habersdorfer Dorffest

1992 bestand Habersdorf, eine kleine Ortschaft in der Gemeinde Moosdorf – im angrenzenden Innviertel – aus nicht viel mehr als aus 10 Häusern und Bauernhöfen.



Der Turm von Maria am Mösl

Rund um den Baubeginn der Wallfahrstkirche Maria am Mösl in Arnsdorf bei Lamprechtshausen ranken sich einige Legenden. Erste schriftliche Belege dazu finden sich im 14. Jahrhundert.


Der Fischbrunnen in Oberndorf

In der Stadt Oberndorf an der Salzach steht auf dem kleinen Platz zwischen Watzmannstrasse und Marktstrasse ein schöner Trinkwasserbrunnen. Die Brunnenfigur ist eine beeindruckende…


Wanderweg zur Basilika Maria Plain

Die Wallfahrtskirche Maria Plain befindet sich nördlich der Stadt Salzburg auf dem zur Gemeinde Bergheim gehörenden Plainberg. Sie wurde zwischen 1671 und 1674 erbaut, der Architekt war Giovanni Antonio Dario.