Freunde Basilika Mariazell: Neues „Präsidium“

Freunde der Basilika Maria Zell

Im Bild (© Steirischer Landtag) das Präsidium der Freunde Mariazell in der Landstube unter dem Bild „Segnungen des Friedens“ von Franz Karl Remp (1705-06): v.l. Michael Neureiter, Wolfgang Ostermann (Superiorat Mariazell), Andreas Scherfler (Mariazell), P. Michael Staberl OSB (Superior Mariazell), Generaldirektor Gerhard Starsich (Wien), Landtagspräsidentin Manuela Khom (Graz), Bürgermeister Walter Schweighofer (Mariazell), Abt Benedikt Plank OSB (St. Lambrecht) und Hans Roth (Graz)

Die „Freunde der Basilika Mariazell“ haben ein neues Präsidium: Der Abt des Benediktinerstifts St. Lambrecht, Benedikt Plank, zuständig für die Basilika Mariazell, hat das neue Team bestätigt. Es sorgt damit in den nächsten drei Jahren für wichtige Projekte in der Basilika und für die Wallfahrerinnen und Wallfahrer.

Die „Freunde der Basilika Mariazell“ sind Christen, die sich bereit erklären, das Wallfahrtsheiligtum Mariazell und die Verehrung der Gottesmutter hochzuhalten sowie ideell und materiell zu fördern.

Michael Neureiter aus Bad Vigaun ist seit 2008 Mitglied des Präsidiums. Kürzlich leitete er in Vertretung des verhinderten Präsidenten Klaus Liebscher und der ebenfalls verhinderten Vizepräsidentin Annemarie Fenzl, beide Wien, die Beratungen des Präsidiums in Graz. Landtagspräsidentin Manuela Khom hatte dazu in das Landhaus der Steiermark eingeladen. (mn)

Mehr zu dieser internationalen Glaubens- und Kulturinitiative: https://basilika-mariazell.at/site/de/freundunterstuetzer/freunde

Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Freunde helfen durch ein Abo (=Mitgliedschaft). Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Visits: 14

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Freunde Basilika Mariazell: Neues „Präsidium“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*