Entschleunigen in Bad Blumau

Hundertwassertherme Bad Blumau

Die Hundertwassertherme in Bad Blumau ist für einen durchschnittlichen Dörfler wie ich einer bin ja nicht gerade ums Eck gelegen, trotzdem nahm ich mir vor einigen Tagen eine knappe Woche Zeit, um sie zu besichtigen und zu erleben.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Nach gut 350 km Anfahrt erreichte ich Bad Blumau im Oststeirischen Hügelland im Thermenland Steiermark. Friedensreich Hundertwasser entwarf das wahrscheinlich größte begeh- und bewohnbare Kunstwerk der Welt, dessen Bau 1993 begonnen und das bereits 4 Jahre später eröffnet wurde.

Hundertwasser ist bekannt für seine bunten Farben, das viele Grün und die Umgehung alles Eckigen und Geraden. Ganz gleich welchen Blickwinkel man einnimmt, es gibt keine Ansicht, die der anderen gleicht. Die Thermenlandschaft ist einzigartig, die Anzahl der Ruhemöglichkeiten sehr vielfältig. Ich habe mich in dieser außergewöhnlichenn Therme sofort rundum wohl gefühlt.

Hundertwassertherme Bad Blumau
Ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk

Aktuell gibt es in Bad Blumau eine Ausstellung der Kärntner Künstlerin GERÓ Eberwein. Die Bilderwelten aus Öl und Acryl überzeugen durch ihre einfühlsame Farbgebung und transportieren eine tief empfundene Lebensfreude.

Gekocht wird hocherfreulich gut, auch ein solider regionalen Bezug ist spürbar. Der Bogen spannt sich vom ayurvedischen Frühstücksbrei bis hin zum Steirischen Backhendl. Es ist für jeden Geschmack etwas Genüssliches dabei.

Die Thermengebäude sind perfekt in die Umgebung eingebunden

Einziges Manko für mich war, dass im Barbereich Rauchen erlaubt ist. Es gibt zwar nebenan einen Nichtraucherbereich, dort stinkt es aber auch nach dem blauen Dunst. Am Weg zum Restaurant muss man an der Bar vorbei und dabei einen kurzen, nach Rauch muffelnden Bereich überwinden. Schade.

Alles in allem war der Besuch in der Hundertwassertherme wunderschön und verlangt nach einer Wiederholung, idealerweise wenn draußen alles grünt und blüht.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Entschleunigen in Bad Blumau"

Hinterlasse einen Kommentar