September 2000

Maria Angela Schlichtner: Fotoparaphrasen

Die Auseinandersetzung mit Fotografie begann für mich eines Tages beim Eingang (Aufgang) ins Cafe Mozart in Salzburg. Plakate zu Ausstellungen mit gestochenen Schwarz-Weiß-Fotos von österr. Musikern, Schauspielern, Schriftstellern, vom Fotografen und Musiker Sepp Dreissinger, erweckten mein Interesse an der Fotografie.


Walter Schweinöster – SW Fotografien

Walter Schweinöster, geboren in Salzburg, aufgewachsen in Lofer lebt in Salzburg und St. Martin bei Lofer; Studium der Publizistik und Politik, Dissertation soll, wenn mehr Zeit – vielleicht – fertiggestellt werden; arbeitet als Pressefotograf u.a. für den Kurier, Salzburger Nachrichten, SVZ, Magazine, Agenturen, regionale Presse; seit 20 Jahren Malerei- und Fotoausstellungen (seit etwa 5 Jahren Rückzug)


image_pdfimage_print