Neues Geschenk der Salzburg Foundation?

Gewöhnlich gut informierte Kreise aus dem Schloß Hellbrunn berichten, dass in der nächsten Zeit noch einmal ein künstlerisches Geschenk der Salzburg Foundation zu erwarten ist.  Es soll dies erstmals ein Präsent an das Land sein und weithin sichtbar werden. Da die Verbundsgesellschaft noch immer im Erdkabelstreit mit den an der Stromaubobahn liegenden Gemeinden und Städten ist, soll das geplante Kunstwerk auf diese hochakute Problematik hinweisen. Das künstlerische Konzept  steht, die technische Durchführung stellt an die Ingenieurkunst hohe Anforderungen, dürften aber zu schaffen sein. Man kann auch auf Erfahrungen in ähnlich strukturierten Bauten, auch wenn sie kleiner waren, zurückgreifen. (kat)

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Neues Geschenk der Salzburg Foundation?"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.