„Annie“ – ein bezauberndes Musical für die ganze Familie

Kim Duddy inszeniert und choreografiert am Salzburger Landestheater eines der beliebtesten und erfolgreichsten amerikanischen Musicals. Die Geschichte des 11-jährigen Waisenmädchens Annie, das mit seiner optimistischen, offenen Art seine Umwelt verzaubert, dürfte auch in Salzburg ein Publikumserfolg werden.

elipi_a

Von Elisabeth Pichler

Das Musical basiert auf dem bekannten Comic „Little Orphan Annie“ von Harold Gray. Das 1977 am Broadway uraufgeführte Musical von Charles Strouse wurde mit sieben Tony Awards ausgezeichnet und brachte es auf 2377 Aufführungen. Neben der mitreißenden Musik sind auch die eingängigen Liedtexte von Martin Charnin ausschlaggebend für den großen Erfolg der Geschichte des kleinen Waisenmädchens Annie und seiner Suche nach seinen verschollenen Eltern.

Annie wünscht sich nichts sehnlicher als eine richtige Familie, denn der Alltag im Waisenhaus ist geprägt von der Härte einer unfreundlichen Aufseherin. Als sie ein milliardenschwerer Unternehmer über Weihnachten bei sich aufnimmt, gelingt es ihr, das Herz des knallharten Geschäftsmannes zu erweichen. Dieser ist von der lebensbejahenden Einstellung des jungen Mädchens so angetan, dass er beschließt, es zu adoptieren. Doch Annie glaubt immer noch fest daran, dass ihre Eltern kommen werden, um sie abzuholen. Eine landesweite Suchaktion, in der den Eltern 50.000 Dollar Belohnung versprochen werden, zeigt überraschend großen Erfolg.

4_Eva Buttenhauser, Lara Horvath, Franziska Stebler, Helena Stark, Melanie Maderegger, Clara Stein und Stella Kratzer<…

Views: 14

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "„Annie“ – ein bezauberndes Musical für die ganze Familie"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*