Modified Social Bench

Jeppe Hein

Die beiden etwas speziellen Parkbänke des dänischen Bildhauers Jeppe Hein entstanden 2005 und stehen im Milton and Roslyn Wolf-Park (Park vor dem Schloss Arenberg) in Salzburg.

Es geht bei den beiden Stahl-Plastiken (Modified Social Bench #3 und #5) um den Gegensatz von dysfunktionalem Design und einem brauchbaren Möbelstück.

Der Akt des Sitzens wird zu einem bewussten, physischen Erlebnis.

Jeppe Hein

Die beiden Plastiken gehören zum Skulpturenpark der Würth Gruppe.

Modified Social Bench
Dorfzeitung.com

Die Dorfzeitung abonnieren

Die Dorfzeitung braucht eine Community, die sie unterstützt. Auf diese Weise ist es möglich, unabhängig zu bleiben. Freunde helfen durch ein Zeitungsabo (Steady-Mitgliedschaft). Herzlichen Dank für Deine/ Ihre Mithilfe!

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Diesen Artikel empfehlen. Teilen mit:

Views: 12

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Modified Social Bench"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*