Seli im Weiserhof

Fotos: Karl Traintinger| Dorfbild.com

Thomas Selinger, der Cartoonist der Dorfzeitung, stellt zur Zeit im Salzburger Traditionsgasthof “Weiserhof” bei Jules Grössinger aus.

Karl Traintinger

Von Karl Traintinger

Thomas Selinger ist ein “expressionistischer Maler des narrativen Genres und der sequentiellen Art”, wie er sich selbst bezeichnet, ein “Illustrator und Designer für plakative Werke, ein Humorist mit der Hand des Lächelns, dem einzigartigem Duktus und Witz.”

Er zeigt im Weiserhof einen Zyklus bestehend aus 11 Werken mit dem Titel: Löffel und Pinsel. In kräftigen Farben bringt er die unterschiedlichsten Gerichte und Getränke auf die Leinwand.

___STEADY_PAYWALL___

Der Künstler und der Wirt

Jules Grössinger ist ein Gastronom der alten Schule, der traditionelle Gerichte neu interpretiert. Solides Handwerk und Regionalität liegen ihm am Herzen. Sein Motto: “Der Kaiser ist das Produkt, der Koch kann nur der König sein.” Der Weiserhof ist schon seit langer Zeit ein Geheimtipp für eine gute, regionale Küche mit dem gewissen Etwas.

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Seli im Weiserhof"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.