Ritter Kamenbert feiert seinen zwanzigsten Geburtstag!

Ritter Kamenbert 2001 Neuinszenierung, Elisabethbühne Salzburg (Schauspielhaus) Sven Kaschte als Ritter Kamenbert, Jurek Milewski als Drache (Onkel Draki) Foto: Joachim Bergauer

Fotos: Ritter Kamenbert 1991 Uraufführung, Elisabethbühne Salzburg Beat Bill als Ritter Kamenbert, Thomas Landl als Kamenberts Vater (König von Gorgónzola) Foto: Herbert Huber

Vor 20 Jahren, am 28. November 1991 wurde Peter Blaikners Kindermusical „Ritter Kamenbert“ (Musik: Cosi M. Goehlert und Ernst Wolfsgruber) zum ersten Mal aufgeführt.

Die Uraufführung fand in Salzburg an der alten Elisabethbühne unter der Elisabethkirche statt. Seither hatte das Stück im deutschen Sprachraum ungefähr eine Million Besucher.

In der Spielzeit 1995/96 landete „Ritter Kamenbert“ auf Platz 19 der Theaterstücke mit den höchsten Aufführungszahlen im deutschen Sprachraum (zwischen Goethes „Faust 1“ und Brechts „Dreigroschenoper“).

Die deutsche Erstaufführung fand 1993 am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken statt, die Schweizer Erstaufführung 1993 am Schauspielhaus Zürich.

Auch Peter Blaikners andere Kindermusicals (u. a. „Das Hausgeisterhaus“, „Alex, die Piratenratte“, „Till Eulenspiegel“, „König Badeschwamm“) sind sehr beliebt. Peter Blaikners Theaterstücke zählen zu den am häufigsten gespielten Theaterstücken eines österreichischen Autors der Gegenwart.

(Quelle: Medieninfo Blaikner, Fotos: Joachim Bergauer, Herbert Huber)

 

 

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Ritter Kamenbert feiert seinen zwanzigsten Geburtstag!"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.