Kaui Hart Hemmings: the Descendants

Buchtitel: The Descendants
Autor: Kaui Hart Hemmings
Verlag: Diana
Erschienen: 2009
Buch bei Amazon kaufen>

Von Annelore Achatz.

Klapptext:
Familie und andere Angelegenheiten. Der Roman zum Kinofilm.
Für Matthew bricht eine Welt zusammen, als seine Frau nach einem Unfall nicht mehr aus dem Koma erwacht. Joanie war seine große Liebe – sein Leben. Nun steht er seinen beiden Teenager-Töchtern allein gegenüber, muss Trost spenden, für sie da sein. Oder ist es umgekehrt? Es sind Scottie und Alex, die ihrem Vater beistehen, als er erfährt, dass Joanie ihn jahrelang betrogen hat. Mit Verstand und Gefühl meistern sie es zu dritt, in einer Welt anzukommen, die nicht mehr dieselbe ist.

Rezension:
Dieses Buch beginnt, wo andere Romane enden: dann lebten sie glücklich bis an ihr Ende. Nein, hier dachte das nur einer, der Ehemann Matthew. Er wachte auf, als seine geliebte Frau bei einem tragischen (sinnlosen) Unfall ins Koma fiel.

Er, der sich nie wirklich um Familienleben gekümmert hat, muss mit zwei Teenager- Töchter fertig werden, außerdem, muss er noch ein schweres (Land-) Erbe verwalten und zuletzt einsehen, das sein Ehe- Traum zerplatzt ist.

Der Roman hebt sich wohltuend von allen „heile Welt“ Geschichten ab, ohne schwermütig zu sein, nein er bietet durchaus Raum zum lachen. Es ist einfach eine sehr intelligente Geschichte, die realitätsnah und leicht geschrieben ist, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Handlungen sind nie schwarz/weiß „gemalt“, auch nicht die Affäre der untreuen Ehefrau, doch zuviel möchte ich nicht verraten. Der Schluss ist absehbar und doch bietet er Überraschendes.

Dieser Roman ist auf jeden Fall auch für Männer geeignet! Denn, auf „Schmalz“ und typisches Happpy End wurde verzichtet!!

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Kaui Hart Hemmings: the Descendants"

Kommentare willkommen!