Georg Clementi – Zeitlieder 2

Alle Fotos: Karl Traintinger

Alle Fotos: Karl Traintinger

Am 18. Septemer 2014 stellte der in Salzburg lebende Chansonnier Georg Clementi in der Kunstbox Seekirchen seine zweite Zeitlieder CD vor. Ideengeber war bei vielen der Texte seine Lieblingszeitung DIE ZEIT, wobei er bei der Auswahl der erzählten Geschichten den empfindlichen Nerv der Jetztzeit (Lied eines ungeborenen Mädchens) punktgenau trifft.

ktraintingerVon Karl Traintinger.

Clementi spricht Themen an, die unangenehm berühren und verpackt sie in Musik, die unter die Haut geht. Seine kongenialen Partner, Sigrid Gerlach-Waltenberger (Akkordeon) und Tom Reif (Gitarre) tun das ihre dazu.

Es war ein beeindruckender Abend in Seekirchen mit perfekt dargebotener Musik, die oft ein Kribbeln auf der Haut verursacht und ans Herz geht. Es ist Musik zum Zuhören, einfaches Berieseln geht gar nicht. Es ist Musik wie ich sie mag. Freunde deutscher Chansons werden begeistert sein!

Weiterführende Infos:
Zeitlieder>
Georg Clementi>

Konzerthinweis:
Wer die Premiere in Seekirchen versäumt hat: Zeitlieder 2 gibt es am 14. November im kleinen theater in Salzburg zu hören.

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Georg Clementi – Zeitlieder 2"

Hinterlasse einen Kommentar