Massimo Carlotto: Der Tourist

Massimo-Carlotto__c_-Daniela-Zedda

Massimo Carlotto | Foto: Daniela Zedda

Autor: Massimo Carlotto
Titel: Der Tourist
Aus dem Italienischen von Monika Lustig und Cathrine Hornung

ISBN: 978-3-8525-6728-0
Verlag: Folio Verlag
Erschienen: 22.08.2017

Klappentext:

Er ist der perfekte Serienmörder, frei von Empathie und Reue, ein Meister der Tarnung, der seine Opfer zufällig auswählt und nie zweimal am selben Ort zuschlägt, daher sein Name: der Tourist.

Doch selbst der kaltblütigste Killer begeht Fehler – ausgerechnet in Venedig.

Die verwinkelten Gassen und Kanäle werden ihm zur Falle, als er einer dubiosen Bande in die Quere kommt, die ihn als tödliche Waffe benutzen will.

Auch der ehemalige Leiter der Mordkommission, Pietro Sambo, hat einen Fehler gemacht – gebrochen lebt er am Rande der Gesellschaft.

Unverhofft bietet sich ihm eine letzte Chance.

Rezension von Rebecca Schönleitner

Venedig in einem nicht so romantischen Märchenlicht. Ein Mörder geht um, der Tourist.

Er sucht sich seine Opfer nach Lust und Laune und in vielen Städten, nun in Venedig. Sein Pech? Er erwischt eine Geheimagentin und gerät zwischen die Fronten. Auch der ehemalige Leiter des Morddezernats wird in die Geschichte involviert. Er musste seinen Dienst quittieren, da er einmal einen unverzeilichen Fehler gemacht hat.

Nun hofft er sich wieder rehabilitieren zu können.

Es wird gemordet, gelogen und betrogen, teilweise musste ich wieder ein paar Seiten vorher zu Rate ziehen, weil ich den Faden verloren hatte.
Trotzdem großartige Spannung!!!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Massimo Carlotto: Der Tourist"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.