Sabina Hank: Liebesfarben

Sabina Hank: Liebesfarben

KTraintinger. Sabina Hank betritt mit ihrer Band die Bühne und beginnt sofort zu singen. Das dunkle Timbre ihrer Stimme wird anfangs nur vom Bass begleitet, sie singt das erste Lied ihrer neuen CD “Liebesfarben”. Die Musik fesselt von Anfang an das Publikum. Das OVAL ist restlos ausverkauft, als die Salzburger Sängerin und Pianistin Sabina Hank nach “Wein für mich” am Freitagabend das Publikum begrüßt und  ihr neues Album mit den Worten: “Das Baby hat das Licht der Welt erblickt, in Salzburg, hier, dahoam” vorstellt.

Sabina Hank, die Musikerin die in Farben hören kann, lässt den Zuhörer in ihre Gefühlswelt eintauchen und ein Stück weit mit schwimmen, dabei Höhen und Tiefen erleben. Musikalische Perfektion trifft auf ein buntes Klangbild in einer fast grenzenlosen Dimension. Tom Reif (guitars), Alex Meik (double bass & backing vocals)  und Christian Lettner (drums) sind ihre kongenialen Partner an diesem Abend und auf der CD, die von Hubert von Goisern produziert wurde. Nach 2 Zugaben geht ein wunderbarer Konzertabend mit der Salzburger Ausnahmemusikerin Sabina Hank und ihrer Band zu Ende.

Homepage Sabina Hank >

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "Sabina Hank: Liebesfarben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*