„Das Elfenkomp(l)ott“ – Musik-Comic-Theater für Kinder ab 5 Jahren

Schauspieler, Komponist, Sänger und Regisseur Mathias Schuh hat sich von den „Irischen Elfenmärchen“, einer Textsammlung der Gebrüder Grimm, inspirieren lassen und nimmt in seiner neuen Produktion das junge Publikum im Kleinen Theater mit auf eine abenteuerliche Reise nach Irland, ins Reich der Elfen, Feen und Kobolde.

Elisabeth PichlerVon Elisabeth Pichler

Karls Zwillingsbruder Kurt, ein Botaniker, ist vor einem Jahr nach Irland aufgebrochen, um  Hängemoos und Farne zu untersuchen. Seitdem ist er verschollen, kein Brief, kein Telefonanruf, nichts. So bucht Karl einen Flug nach Irland, um sich auf die Suche nach dem vermissten Bruder zu machen. Auf dem Flughafen kontrolliert er noch schnell seinen Koffer: Zahnbürste, Schlafanzug, alles dabei, dann kann es losgehen. Bereits im Flugzeug passieren merkwürdige Dinge.

Seine Sitznachbarin, eine ganz seltsame Person, warnt ihn vor dieser Reise und nennt ihn ständig „alte Haut“. In Irland angekommen führt ihn sein erster Weg in ein Pub, doch auch hier wird er nicht gerade herzlich empfangen, man rät ihm dringend zur Umkehr. Karl lässt sich nicht einschüchtern und macht sich auf den Weg. Auf seinem Streifzug durch idyllische Landschaften, geheimnisvolle Wälder und verwunschene Seen trifft er auf die eigenartigsten Wesen, die ihn alle zu kennen scheinen. Wird er seinen Bruder finden und was hat es mit dem magischen Kompott auf sich?

Kinder lieben die geheimnisvollen Elfengeschichten und kennen sich mit den spitz- und langohrigen Wesen weit besser aus als wir Erwachsene. Mathias Schuh erzählt diese Geschichte mit Hilfe eines Comic-Videos (Hannes Schaidreiter). Er fungiert nicht nur als Erzähler, sondern taucht auch immer wieder auf der Leinwand auf: er sitzt im Flugzeug, fährt mit einem Taxi durch die Gegend und schwimmt mit  Fischen um die Wette. Die Mischung aus Comic-Video, flotten Liedern und einem Erzähler, der die Kinder immer wieder zum mitmachen animiert, kam beim jugendlichen Publikum gut an. Mir persönlich – ich gehöre aber sicherlich nicht zur Zielgruppe – hat das Märchenhafte, Romantische der vorjährigen Produktion („Das tapfere Schneiderlein“) etwas gefehlt.

„Das Elfenkomp(l)ott“ – ein Musik-Comic-Theater von Mathias Schuh. Inspiriert von den irischen Elfenmärchen der Brüder Grimm. Für alle ab 5 Jahren. Von und mit: Mathias Schuh. Video/Animation: Hannes Schaidreiter. Spieldauer: ca. 60 Min. keine Pause. Foto: Andreas Hechenberger


 

image_pdfimage_print

Kommentar hinterlassen zu "„Das Elfenkomp(l)ott“ – Musik-Comic-Theater für Kinder ab 5 Jahren"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: