„Zagreb Dance Company“ zu Gast in der ARGEkultur

Mit ihrer Performance „Under the eyelids“ feierten die Gäste aus Zagreb im Rahmen des tanz_ house festival am 22.10. 2012 Österreichpremiere. Fünf Tänzerinnen und zwei  Tänzer reflektierten ihre Wünsche und Sehnsüchte, aber auch ihre Frustrationen und Enttäuschungen. Ihr Résumé:„You can’t control everything.

Von Elisabeth Pichler.

Kraftvoll und energiegeladen stürmen sie aufeinander zu, versuchen sich gegenseitig abzustoßen, dann wieder festzuhalten. Als Gruppe sind sie stark, etwaige Ausreißversuche werden im Keim erstickt. Individualität zu erlangen, scheint nicht so einfach. Das Kollektiv ist stark, kontrolliert alles und jeden. Erst als die Tänzerinnen und Tänzer ermattet und erschöpft vom rasenden Tempo und der überlauten Musik fast niederbrechen, bleiben sie schwer atmend stehen und Ruhe kehrt ein. Sie schließen die Augen und beginnen zu träumen. Zärtliche Liebesbande werden tänzerisch reizvoll geknüpft. Ein Tänzer erinnert sich an seine Kindertage und zeigt voll Stolz eine Spielfigur, die heute leider keinerlei Bedeutung mehr für ihn hat, so verschenkt er sie an einen Besucher. Eine Tänzerin will einfach nur ausbrechen aus dem Alltagstrott, sie beansprucht Zeit für sich, auch wenn es nur darum geht, sich die Beine zu enthaaren. Das Glück ist nicht so leicht zu finden: „Wo ich auch hingehe, ich sehe Reflexionen von mir, ich sehe mich überall, aber ich weiß nicht, wer ich bin?“

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=A9Wo50CwNcI[/youtube]

Inhaltliche Inspiration für dieses Tanztheater holte sich die Choreographin Laura Aris Alvarez bei Werken des spanischen Autors und Regisseurs Ray Loriga und der britischen Schriftstellerin Janette Winterson. Weitere Gedanken und Inputs kamen von den Performern, die ihre sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten faszinierend zur Geltung bringen konnten. 60 Minuten zeitgenössischer Tanz in all seinen Variationen, der begeistern konnte.

„Under the eyelids“ – Zagreb Dance Company. Österreichpremiere. Konzept und Choreographie: Laura Aris Alvares. Tanz: Sara Barbiere, Petra Chelfi, Elvis Hodžic, Zrinka Lukcec, Aleksandra Mišic, Martina Nevisatic, Ognjen Vucinic. Foto + Videotrailer: Zagreb Dance Company/ARGEkultur

 

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "„Zagreb Dance Company“ zu Gast in der ARGEkultur"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.