Weihnachtsbücher

mannentsprungenBuchtitel:Es ist ein Mann entsprungen.
Stille Nacht, sinnliche Nacht;
Silvester werden Wünsche wahr;
Küss mich, Weihnachtsmann.

3 Romane in einem Band
Autor: Carly Phillips, Janelle Denison, Jacquie D’Alessandro
Verlag: Mira
Erschienen: 2011

Gelesen von Annelore Achatz.

Klapptext:
1. Stille Nacht, sinnliche Nacht
Holly ist vollkommen durcheinander, als sie kurz vor Weihnachten ihre Jugendliebe Dylan wiedertrifft. Empfindet sie immer noch etwas für ihn, oder liegt es nur am Fest der Liebe, dass ihr gleichzeitig heiß und kalt in seiner Gegenwart wird?
2. Silvester werden Wünsche wahr
Alyssa träumt von einer Nacht mit Shane. Doch sie traut sich nicht, es ihm zu sagen! Stattdessen flirtet sie im Internet mit einem verführerischen Fremden. Als sie sich auf ein Treffen mit ihm einlässt, erlebt sie in der Silvesternacht eine Überraschung
3. Küss mich, Weihnachtsmann!
Ist das wirklich Tom? Merrie kann kaum glauben, wie sexy ihr Steuerberater aussieht und das ausgerechnet im Weihnachtsmannkostüm! Plötzlich kann sie nicht anders: Leidenschaftlich küsst sie ihn

Rezension:

Leichte, humorvolle Lektüre gerade richtig wenn frau den Kopf voll hat.
Schnell gelesen, ohne viel Tiefgang natürlich, dafür „frech und sexy“.
Ideal um ein wenig, zumindest gedanklich, vom Alltags- Feiertags- Stress loszukommen.
Es hält, was Titel und Einband versprechen wirklich ein!
Kennern (Kennerinnen) muss ich wohl nicht mehr sagen.
Ich würde es auch als „Schokolade“ die nicht dick macht beschreiben;). Alles klar?
So bleibt mir nur noch zu wünschen: “Viel Vergnügen!“

maedlesBuchtitel: Morgen, Mädels, wird’s was geben.
Süßer als ein Zimtstern;
Eine sexy Bescherung;
Tannenduft und heiße Küsse
3 Romane in einem Band
Autor: Vickie Lewis Thompson, Jill Shalvis, Rhonda Nelson
Verlag: Mira
Erschienen: 2012

Klapptext:
Süßer als ein Zimtstern Wer schmückt sein Haus am schönsten? Alle Jahre wieder tobt zwischen Hayden und Riley der Weihnachtswettbewerb. Aber diesmal gehen sie weiter: Heißer, süßer, leidenschaftlicher – wer küsst wen am besten …? Eine sexy Bescherung Neugierig macht Ally das Päckchen auf und traut ihren Augen nicht: ein unverschämt freches Geschenk nur für Erwachsene! Hat ihr das ihr Traummann Eddie Weston geschickt – um dieses Spielzeug mit ihr auszuprobieren? Tannenduft und heiße Küsse Küsse unterm Mistelzweig, Kerzenduft, Weihnachtsromantik – bloß nicht, findet Viv. Aber Hank Bailey, smarter Besitzer einer Tannenbaumplantage, weiß es besser! Er wird Viv schon noch überzeugen, wie sexy das Fest der Liebe sein kann …

Rezension:
Das interessante an diesem 3er Band ist, die drei Autorinnen haben zusammengearbeitet.
Es kommt nämlich in jeder Geschichte als Dreh- und Angelpunkt Santa Claus, bzw. sein Bruder (!) Damon(!!!) Claus vor.
Der möchte den „großen“ Santa eins auswischen und das Fest der Liebe zu einem „Sodom und Gomorrha“ verwandeln…
Natürlich funktioniert das nicht ganz, ist aber amüsant zu verfolgen.
Humor und Sex kommen bei den Geschichten jedenfalls nicht zu kurz!
Dem entsprechend schnell ist es auch gelesen, eine kleine Entspannung für Zwischendurch halt.
Der Vergleich mit der Schokolade ist auch hierfür stimmig.
Ja, auch diese „Verpackung“ hält was sie verspricht.
Literarischen Tiefgang sucht man hingegen natürlich vergebens.
Doch mal ehrlich, den braucht frau auch nicht immer, oder?
Es sind jedoch wirklich liebevolle, sexy Geschichten, für eine „Auszeit“ im Kopf

wunderBuchtitel: Stille Zeit der Wunder
Autor: Emilie Richards
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2012

Klapptext:
Wieviele zweite Chancen bietet Dir das Leben?

Eine wunderschöne Liebesgeschichte zur Weihnachtszeit: Die alleinerziehende Lehrerin Elise begegnet ihrer Jugendliebe wieder. Gibt es eine neue Chance für ihre alte Liebe?

Vor siebzehn Jahren hat Elise Ramsey sich für die Pflicht und nicht für das Glück entschieden. Damals ist sie bei ihrer kranken Mutter geblieben, statt mit ihrer großen Liebe Sloane Tyson die Stadt zu verlassen. Siebzehn Jahre, in denen sie das Lachen in seinen Augen nicht vergessen konnte. Doch jetzt ist Sloane zurück in Miracle Springs, mit einem Jungen, der ihm aufs Haar gleicht: Clay, sein Sohn, der in Elises Klasse kommt. Nicht lange, und zwischen Sloane und Elise knistert es wie einst. Aber kann man die Zeit wirklich zurückdrehen?

Bewegend und mit viel Gefühl erzählt Emilie Richards von der Macht der Liebe zwischen zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind – und das erst lernen müssen.

Rezension:
Bei Stille Zeit der Wunder gebe ich die Empfehlung: Taschentücher bereithalten!
Berührend, warmherzig einfach fürs Herz geschriebener Roman, den frau nicht mehr aus der Hand legen möchte bis zum Ende!
Gerade richtig für kalte Wintertage oder auch Nächte.
Nein, solange braucht frau für dieses Buch nicht, keine Sorge.
Ich sage nur hinsetzen oder liegen, entspannen und sich hineinziehen lassen nach Miracle Springs und so einen Kurzurlaub starten, im Kopf!

image_pdfimage_print

Dorfladen

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachtsbücher"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.